Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tourismus, Reisen

Spanien hatte sich trotz Corona als sicheres Urlaubsziel angepriesen.

14.08.2020 - 19:51:28

Reisewarnung ausgesprochen - Aus der Traum vom Spanien-Urlaub in Corona-Zeiten. Jetzt stuft die Bundesregierung fast das gesamte Land einschließlich Mallorca als Risikogebiet ein. Das bringt Verpflichtungen für heimkehrende Sommerurlauber. Und harte Zeiten für die Spanier.

Madrid/Berlin - Das Traumziel Spanien mit der Ferieninsel Mallorca an der Spitze ist für Urlauber aus Deutschland zu einer Gefahrenzone geworden.

Für fast das ganze Land gilt nun wegen wieder schnell steigender Corona-Neuinfektionen eine Reisewarnung - mit Ausnahme der weit draußen im Atlantik liegenden Kanarischen Inseln.

Das Auswärtige Amt warnt nun vor touristischen Reisen in die Region, samt der Ferieninsel Mallorca, wie das Außenministerium am Freitagabend in Berlin mitteilte.

Das ist kein Reiseverbot, wirkt aber abschreckend und das ist auch beabsichtigt. Wer will schon riskieren, nach einem Strandurlaub in Quarantäne zu müssen oder gar eine Corona-Infektion als Souvenir mit nach Hause zu bringen.

@ dpa.de