Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Siniora Food Industries

Siniora Food Industries Company erzielt 2020 einen Nettogewinn von 7,1 Mio. JD , ein Wachstum von 16 % gegen?ber dem Vorjahr

17.02.2021 - 10:52:34

Siniora Food Industries Company erzielt 2020 einen Nettogewinn von 7,1 Mio. JD , ein Wachstum von 16 % gegen?ber dem Vorjahr. Amman, Jordanien - Siniora Food Industries Company (https://www.siniorafood.com/en-us/) hat seine vorl?ufigen konsolidierten Finanzergebnisse gem?? den Vorschriften der jordanischen Wertpapierkommission f?r das am 31. Dezember 2020 endende Jahr ver?ffentlicht. Die Jahresabschl?sse zeigten, dass die Siniora-Unternehmensgruppe einen Nettogewinn nach Steuern ...

Amman, Jordanien - Siniora Food Industries Company (https://www.siniorafood.com/en-us/) hat seine vorl?ufigen konsolidierten Finanzergebnisse gem?? den Vorschriften der jordanischen Wertpapierkommission f?r das am 31. Dezember 2020 endende Jahr ver?ffentlicht. Die Jahresabschl?sse zeigten, dass die Siniora-Unternehmensgruppe einen Nettogewinn nach Steuern von 7,1 Mio. JD (10 Mio. USD) erzielte, was einer Steigerung von 16 % gegen?ber 2019 entspricht. Die Gesamteinnahmen stiegen ebenfalls und wuchsen um 11 % gegen?ber dem Vorjahr auf 71 Mio. JD (100 Mio. USD). Die Aktiva des Unternehmens beliefen sich am 31. Dezember 2020 auf 68,8 Mio. JD (97 Mio. USD), was einem Anstieg von 3 % gegen?ber dem Vorjahr entspricht, w?hrend das Nettoeigenkapital der Aktion?re von Siniora am 31. Dezember 2020 41 Mio. JD (57,7 Mio. USD) betrug, was einem Anstieg von 12 % gegen?ber 2019 entspricht.

Siniora Vorstandsvorsitzender Mr. Tarek Omar Aggad (https://www.siniorafood.com/ en-us/About-Us/Board-of-Directors-and-Executive-Members/Tarek-Aggad) sagte, dass trotz der Tatsache, dass das Jahr 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie voller Herausforderungen war, die Siniora-Gruppe in der Lage war, beispiellose finanzielle Ergebnisse zu erzielen, die mit der 100-Jahr-Feier der Gr?ndung des Unternehmens und der Einf?hrung der Marke Siniora zusammenfallen. Aggad sprach auch ?ber die Effektivit?t des Managementteams des Unternehmens sowie ?ber den Erfolg der strategischen Expansionspl?ne, die darauf abzielen, neue M?rkte zu erschlie?en, die Produktion zu erh?hen sowie die Produkte des Unternehmens zu diversifizieren und zu st?rken und somit den regionalen und lokalen Marktanteil zu erh?hen. Siniora h?lt heute den gr??ten Marktanteil in Jordanien und Pal?stina und strebt eine f?hrende Position auf den regionalen M?rkten, insbesondere in der Golfregion, an. Aggad lobte auch die aktive und f?hrende Rolle der Siniora Group in den Gemeinden, in denen sie t?tig ist. Sie hat im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung im Jahr 2020 ca. 460.000 JD (650.000 USD) zur Verf?gung gestellt, wobei die Bem?hungen w?hrend der Coronavirus-Pandemie noch intensiviert wurden, w?hrend der Siniora seine Unterst?tzung f?r soziale, karitative und humanit?re Einrichtungen und nationale Fonds anbot.

Als er ?ber die Ergebnisse von Siniora f?r 2020 sprach, sagte der CEO des Unternehmens Mr. Majdi Al-Sharif (https://www.siniorafood.com/en-us/About-Us/Boa rd-of-Directors-and-Executive-Members/Majdi-Al-Sharif) , dass die regionalen Verk?ufe im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2019 um 11 % gestiegen sind und dass das Unternehmen einen Anstieg seiner Verk?ufe auf dem jordanischen Markt um 8 % und auf dem pal?stinensischen Markt um 16 % erzielt hat, insbesondere nach der Einf?hrung seiner neuen Linie von Tiefk?hlfleisch. Die neue Linie von Tiefk?hlprodukten bietet mehr als 20 Sorten, die alle von den pal?stinensischen Verbrauchern gut angenommen wurden und einen Rekordumsatz erzielten.

Al-Sharif sprach weiter ?ber die zuk?nftigen Ziele des Unternehmens und die Anstrengungen, die die Teammitglieder w?hrend der Coronavirus-Pandemie unternommen haben. Laut Al-Sharif erzielte das Unternehmen in allen M?rkten der Golfregion eine Wachstumsrate von 11 %, wobei der saudische Markt ein j?hrliches Wachstum von 28 % erzielte, was sich positiv auf die konsolidierten Ergebnisse des Unternehmens auswirkte. Al-Sharif erkl?rte, dass das Unternehmen seine Leistung und Effizienz weiter verbessern wird, um die Produktionskapazit?ten seiner Fabriken in Jordanien und Pal?stina zu erh?hen und so der wachsenden Nachfrage nach seinen Produkten gerecht zu werden. Al-Sharif f?gte hinzu, dass das Unternehmen auch plant, sich mehr auf technische und administrative Fragen zu konzentrieren, sowie den Betrieb, die Ausr?stung und die Verfahren weiter zu entwickeln und zu verbessern. Laut Al-Sharif wird Siniora auch daran arbeiten, seine Humanressourcen durch regelm??ige Trainingsprogramme und Seminare zu verbessern.

Al-Sharif f?gte hinzu: "Wir freuen uns auf das Jahr 2021, in dem wir durch den Eintritt in neue strategische M?rkte hoffentlich weiterhin beeindruckende Ergebnisse erzielen werden. Wir sind dabei, die ?bernahme von Trakya Et, dem Eigent?mer der Marke Polonez, mit Sitz in der T?rkei abzuschlie?en, ein Schritt, der es dem Unternehmen erm?glichen wird, seine Ums?tze und Gewinne in Zukunft zu steigern."

Informationen zu Siniora

Siniora Food Industries ist Marktf?hrer bei der Herstellung und dem Verkauf von verarbeiteten Fleischprodukten der Marken Siniora Al-Quds und Unium. Das Unternehmen wurde 1920 in Jerusalem, Pal?stina, gegr?ndet, errichtete 1992 seine Fabrik in Jordanien und wurde 1996 von APIC in Pal?stina und Jordanien ?bernommen. Siniora erwarb 2016 die Diamond Meat Processing Company in Dubai. Siniora Food Industries produziert Aufschnitt, Fleischkonserven und gefrorene Fleischprodukte in drei hochmodernen Verarbeitungsbetrieben in Pal?stina, Jordanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, die mit den neuesten Technologien ausgestattet sind. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte ?ber Mass Merchandiser, Lebensmittelgesch?fte, Hochfrequenzl?den und Kaufh?user in Jordanien, Pal?stina, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie in vielen anderen L?ndern des Nahen Ostens. Siniora hat auch Vertriebszentren in Saudi-Arabien, den VAE und eine eigene Exportabteilung, die den Golf und die Levante abdeckt. Siniora ist eine Aktiengesellschaft und ist an der Amman Stock Exchange (ASE: SNRA) notiert. F?r weitere Informationen ?ber Siniora besuchen Sie bitte: http://www.siniorafood.com/ .

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/492392/Siniora_Food_Industries_Logo.jpg

Pressekontakt:

Fida Azar +970 (0) 2 297 7040 fida@apic.com.jo

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/126331/4840421 Siniora Food Industries

@ presseportal.de