Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SF Express

Shenzhen, China - Chinas führendes Expresslieferungs-Unternehmen SF Express hat die Aufnahme mehrerer neuer interkontinentaler Linienflüge angekündigt.

07.11.2019 - 14:01:23

SF Express beschleunigt Abbildung seiner globalen Lieferkette, baut internationale Flugnetze aus

Shenzhen, China - Chinas führendes Expresslieferungs-Unternehmen SF Express hat die Aufnahme mehrerer neuer interkontinentaler Linienflüge angekündigt. Mit den neu eingeführten drei Linienflügen pro Woche - Wuxi-Chongqing-Frankfurt-Hahn-Wuxi - untermauert SF Express seine Absicht, seine internationale Frachtabdeckung nach Europa auszubauen.

Bei diesem neuen Flug nach Europa handelt es sich um einen erweiterten Flugdienst mit einem "SF Airlines"-Frachtflugzeug vom Typ "Boeing 747-400ERF" mit einer maximalen Kapazität von 120 Tonnen, der drei Flughäfen in China und Deutschland bedient. SF Express transportiert derzeit ausgehende Fracht für Elektronikprodukte aus China mit Last-Mile-Auslieferung auf dem europäischen Festland. Die Inbound-Expansion nach China wird sich auf den Stückguttransport von Automobilerzeugnissen, Ersatzteilen, Schwermaschinen, Chemikalien und Elektronikprodukten konzentrieren. Der Kunde steht für das Unternehmen im Mittelpunkt. Als Zusatznutzen für seine geschätzten Kunden bietet SF Express zudem ein Letzte-Meile-Zustellnetz in China an.

In den ersten zehn Monaten des Jahres 2019 hat SF Airlines acht neue innerasiatische Zielorte sowie Europa in sein Flugnetz aufgenommen, darunter Chengdu-Inchon, Zhengzhou-Kuala Lumpur, Nanning-Ho Chi Minh und Shenzhen-Delhiroute. Mit diesem Netz erweitert SF Express seine Abdeckung von Südostasien, Zentralasien und Ländern Europas.

Die fortgeführten Flüge von Shenzhen nach Chennai und Hangzhou nach New York gehen drei Mal pro Woche und transportieren 600 Tonnen an Paketsendungen von SF Express. SF Express garantiert seine schnellen und sicheren internationalen Dienstleistungen durch Nutzung seines speziellen internationalen Flugnetzes. Seine Zielkunden decken dabei ein breites Sortiment von Waren ab, darunter Meeresfrüchte, Obst, Kleidung, Schwermaschinen und Gefahrgüter.

"SF Express hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen geschätzten Kunden außergewöhnliche Dienstleistungen anzubieten", so Keith Ye, CEO von SF International. "Nicht nur erweitert das neue Flugangebot SF Express' eigenes globales Express-Luftfrachtnetz. Wir bringen das Know-how und die Systeme integrierter Logistik, die wir hier in China haben, zur Anwendung, und nutzen unsere Kernvorteile im Lufttransport, Straßentransport und Datenbereich, um unser Auslandsgeschäft weiterzuentwickeln."

SF Airlines verfügt derzeit über eine Flotte von insgesamt 55 eigenen Frachtflugzeugen, die rund um die Uhr fliegen und von Januar bis Oktober 2019 2.088 Flüge absolviert haben. "SF E-Parcel" verbindet über 225 Länder und Regionen und bietet in 62 Ländern eine Unterstützung für Expresslieferungen an. Mit dem Ausbau seiner Flotte und der Erweiterung des internationalen Netzes und des Flughafens Ezhou, des ersten Transportknotens der Klasse "4E" in Asien, ist SF auf einem guten Weg, seine globalen Logistiknetze auszubauen - indem es zugunsten seiner Kunden Lieferzeiten und Kosten minimiert. Ziel des Unternehmens ist es, aus einer Hand maßgeschneiderte Lösungen für die internationale Zustellung anzubieten - Lösungen, die die Dienstleistungen Zollabfertigung, Lieferung nach dem Verkauf, Warenabholung und "Man in a Van" miteinander integrieren.

"In der Zukunft wird SF Express die grenzüberschreitende Logistik, die Transporteffizienz und auch das Kundenerlebnis noch umfassend verbessern und dadurch eine solide und strategische Grundlage für die weitere internationale Expansion und das Wachstum von SF Express schaffen", fügte Keith hinzu.

Informationen zu SF Express

SF wurde 1993 in Shunde, Guangdong, gegründet. Seit seiner Gründung hat sich SF dafür eingesetzt, seine Servicequalität und Infrastruktur kontinuierlich zu verbessern und konsequent neue IT-Technologien und -Geräte zu entwickeln und einzuführen - mit dem Ziel automatisierter Abläufe. Auch hat es zur Unterstützung seiner Informationserfassung, Marktentwicklung, seines Logistik- und seines Vertriebssystems eine diversifizierte Organisation von Express-Service-Geschäftseinheiten sowie Servicenetze errichtet, die China und die ganze Welt abdecken.

Als erstes privates Expresslieferungs-Unternehmen, das über eine Fluggesellschafts-Tochter in Festlandchina mit 55 eigenen Frachtflugzeugen verfügt, arbeitet SF mit einem globalen Netz, das von Festlandchina aus den Rest der Welt über fünf Kontinente umspannt. SF wird seine internationale Präsenz weiter ausbauen und sich dafür einsetzen, Ihnen und Ihrer Firma immer umfassendere, effizientere und kostengünstigere Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

OTS: SF Express newsroom: http://www.presseportal.de/nr/138244 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_138244.rss2

Pressekontakt: Junli Quan +86-18825258451 quanjunli@sf-express.com

osr_mkt@sfmail.sf-express.com

@ presseportal.de