RSS-Beitrag

Seit Freitag kennen die Aktien der Impfstoffhersteller nur den Weg nach oben.

30.11.2021 - 11:46:01

Valneva bricht ein. DAS steckt hinter dem Absturz!. Insbesondere der franz?sische Hoffnungstr?ger Valneva konnte in den vergangenen Tagen merklich zulegen. Die Angst vor der neuen Corona-Variante Omikron trieb den Kurs auf immer neue Allzeithochs. Heute ist nun der erste Tag, an dem der Kurs sp?rbar nachgibt.

Seit Freitag kennen die Aktien der Impfstoffhersteller nur den Weg nach oben. Insbesondere der franz?sische Hoffnungstr?ger Valneva konnte in den vergangenen Tagen merklich zulegen. Die Angst vor der neuen Corona-Variante Omikron trieb den Kurs auf immer neue Allzeithochs. Heute ist nun der erste Tag, an dem der Kurs sp?rbar nachgibt. Momentan verliert die Aktie rund sieben Prozent. Doch was steckt dahinter?

Ein Minus von sieben Prozent nach zuletzt mehreren sehr erfolgreichen Tagen ist zun?chst einmal verwunderlich, zumal sich die Bedrohungslage durch das Virus quasi t?glich zu versch?rfen scheint. Doch gerade die kr?ftigen Gewinne der letzten Tage d?rfte einige Anleger dazu verleitet haben, hier nun zun?chst einmal Kasse zu machen und Gewinne mitnzunehmen. Zudem ist nach einem solch kr?ftigen Anstieg ein technischer R?cksetzer v?llig normal.?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de