RSS-Beitrag

Seit Freitag geistert das Schreckgespenst Omikron quasi rund um den Globus und sorgt f?r zus?tzlichen Z?ndstoff in der Pandemie.

01.12.2021 - 08:43:52

BioNTech-Chef Sahin legt sich fest: Impfstoff sch?tzt auch vor Omikron!. Die gro?e Frage dabei lautet vor allem, ob die bisherigen Impfstoffe von BioNTech (und Moderna) auch vor dieser Corona-Variante sch?tzen.

Seit Freitag geistert das Schreckgespenst Omikron quasi rund um den Globus und sorgt f?r zus?tzlichen Z?ndstoff in der Pandemie. Die gro?e Frage dabei lautet vor allem, ob die bisherigen Impfstoffe von BioNTech (und Moderna) auch vor dieser Corona-Variante sch?tzen. Im Rahmen einer Preisverleihung am gestrigen Abend machte BioNTech-Gr?nder und -Firmenchef Sahin in einem Interview mit dem Wall Street Journal eine klare Ansage!

Demnach sei Omikron nicht die erste Corona-Variante mit Mutationen und bislang hat der BioNTech-Impfstoff noch immer vor schweren Krankheitsverl?ufen gesch?tzt. Nichtsdestotrotz arbeiten die Mainzer f?r den Fall der F?lle gleichzeitig mit Hochdruck an einem angepassten Impfstoff. An der B?rse kennt BioNTech seit drei Wochen nur noch den Weg nach oben. Gestern gab es an der Wall Street einen kleinen R?cksetzer, sodass noch nicht investierte Anleger jetzt einen Einstieg ?berlegen k?nnten?

Bietet der aktuelle R?cksetzer bei BioNTech angesichts der tollen Perspektive jetzt also eine neue Einstiegschance? Oder geht es noch weiter runter? Wo liegen die n?chsten Kursziele? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie aus aktuellem Anlass heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de