RSS-Beitrag

Seit am vergangenen Freitag das Schreckgespenst Omikron aufgetaucht ist, kennt die Aktie des franz?sischen Impfstoffentwicklers Valneva kein Halten mehr.

30.11.2021 - 12:38:06

Crash bei Valneva! Neue Chance f?r Nachz?gler?. Oder halt. Korrekterweise muss es hei?en: Kannte die Aktien kein Halten mehr.

Seit am vergangenen Freitag das Schreckgespenst Omikron aufgetaucht ist, kennt die Aktie des franz?sischen Impfstoffentwicklers Valneva kein Halten mehr. Oder halt. Korrekterweise muss es hei?en: Kannte die Aktien kein Halten mehr. Denn heute st?rzt der Kurs zur Stunde fast acht Prozent ab! Nach den kr?ftigen Gewinnen der Vortage ist das ein echter D?mpfer f?r alle Aktion?re. Doch dieser R?cksetzer kann auch eine Chance sein?

Denn die vergangenen f?nf Sitzungen konnte Valneva allesamt mit Kursgewinnen abschlie?en. Insgesamt bel?uft sich das Plus seit dem Schlusskurs am vergangenen Montag sagenhafte 65,9 Prozent! Alleine gestern schoss die Aktie fast 14 Prozent nach oben. Diesen Anstieg nutzen heute offenbar zahlreiche Anleger, um erst einmal Gewinne zu realisieren. Absolut nachvollziehbar nach einer solchen Performance. Doch am positiven Umfeld f?r das Unternehmen hat sich nichts ver?ndert. Im Gegenteil. Die Bedrohungslage durch die neue Corona-Variante scheint die Lage quasi t?glich weiter zu versch?rfen?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de