Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

SAP gab gestern nach B?rsenschluss die Zahlen f?r das dritte Quartal bekannt und konnte damit die Erwartungen von Anlegern und Analysten teilweise deutlich ?bertreffen.

13.10.2021 - 08:49:35

SAP mit herausragenden Zahlen. Die Aktie meldet sich eindrucksvoll zur?ck!

SAP gab gestern nach B?rsenschluss die Zahlen f?r das dritte Quartal bekannt und konnte damit die Erwartungen von Anlegern und Analysten teilweise deutlich ?bertreffen. Denn insbesondere das Cloud-Gesch?ft w?chst deutlich schneller als die Experten zun?chst angenommen hatten.?

Anmerkung der Redaktion: Wie sollten sich Anleger jetzt verhalten? Welche Chancen hat SAP an der B?rse? Und wie gro? ist das Risiko? Worauf m?ssen Anleger achten? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.?

Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorquartal um rund f?nf Prozent auf 6,84 Milliarden Euro gewachsen. Auch beim Betriebsergebnis konnte ein Anstieg von rund zwei Prozent auf 2,1 Milliarden Euro vermeldet werden. Nach diesem tollen Quartal passten die Walldorfer zum dritten Mal in diesem Jahr ihre Planzahlen nach oben an. Auf Jahressicht soll das Umsatzplus jetzt bei 16 bis 19 Prozent liegen.?

An der B?rse wird diese Entwicklung heute Morgen kr?ftig honoriert. Denn vorb?rslich liegt die SAP-Aktie fast vier Prozent vorne und kann sich erstmals seit rund vier Wochen wieder ?ber die 120-Euro-Marke schieben. Sollte dieser Bereich auch per Schlusskurs zur?ckerobert werden k?nnen, w?re das ein klar bullishes Zeichen.?

SAP findet also langsam aber sicher wieder in die Erfolgsspur zur?ck. Sollten Anleger jetzt also schnell noch zugreifen? Welche Risiken gehen Anleger mit der Aktie ein? All das lesen Sie in unserem brandaktuellen eBook. Diese Studie k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von SAP der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche SAP-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de