Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, ARD Presse

Saal 101 - Der NSU-Prozess als Dokumentarh?rspiel und Radio-Event in den ARD-Kultur- und Info-Wellen und der ARD-Audiothek

14.02.2021 - 12:07:35

Saal 101 - Der NSU-Prozess als Dokumentarh?rspiel und Radio-Event in den ARD-Kultur- und Info-Wellen und der ARD-Audiothek. K?ln/M?nchen - Die ARD-Kultur- und Informationsradios und Deutschlandfunk haben den gr??ten Rechtsterrorismusprozess der deutschen Geschichte als Dokumentarh?rspiel aufbereitet. Die 12-st?ndige Produktion "Saal 101" wird am 19. Februar 2021 zeitgleich in den Kultur- und Informationsradios der ARD und im Deutschlandfunk ausgestrahlt - und ...

K?ln/M?nchen - Die ARD-Kultur- und Informationsradios und Deutschlandfunk haben den gr??ten Rechtsterrorismusprozess der deutschen Geschichte als Dokumentarh?rspiel aufbereitet. Die 12-st?ndige Produktion "Saal 101" wird am 19. Februar 2021 zeitgleich in den Kultur- und Informationsradios der ARD und im Deutschlandfunk ausgestrahlt - und parallel auch in der ARD-Audiothek ver?ffentlicht.

Das Dokumentarh?rspiel unter Federf?hrung des BR beruht auf einer Sammlung von Prozess-Protokollen der Gerichtsreporter*innen von ARD und Deutschlandfunk. Diese mehr als 6.000 Seiten umfassenden Protokolle sind ein einzigartiges St?ck Zeitgeschichte: Es existiert kein Prozess-Mitschnitt in Ton oder Bild, die Berichterstatter*innen protokollierten die m?ndliche Verhandlung an jedem der 438 Prozesstage.

Jede der 24 Folgen von knapp 30 Minuten L?nge widmet sich einem Themenkomplex aus der Beweisaufnahme. Dabei folgt "Saal 101" nicht der Chronologie des Prozesses. Vielmehr bringt es Zeugenaussagen zusammen, die tats?chlich vielleicht weit auseinanderlagen, jedoch dieselbe Fragestellung behandeln. Das H?rspiel zoomt in die Mitschriften und ?ber diese in den Gerichtssaal hinein.

Dr. Reinhard Scolik, BR-Programmdirektor Kultur und ARD-Koordinator f?r Wissen und Kultur: "Unser Dokumentarh?rspiel zum NSU-Prozess erg?nzt auf einzigartige Weise die gesellschaftliche Aufarbeitung. Es erl?utert unaufdringlich die Hintergr?nde und l?sst den Prozess nacherleben. Je l?nger man es h?rt, desto mehr zieht es einen in den Bann, auch dank der gro?artigen Sprecherinnen und Sprecher wie nicht zuletzt Martina Gedeck, Bibiana Beglau und Thomas Schmauser. Dass alle Kultur- und Informationsradios der ARD zusammen mit der Ausstrahlung beginnen, macht das H?rspiel auch zu einem medialen Ereignis."

Mehr Informationen: https://www.br.de/presse/inhalt/pressemitteilungen/saal-hund erteins-der-nsu-prozess-als-dokumentarhoerspiel-100.html

Pressekontakt:

BR Presse Karen Zoller Telefon: 089 - 5900 94554 E-Mail: mailto:Karen.Zoller@br.de

Fotos finden Sie unter: https://www.ard-foto.de Twitter: https://twitter.com/ARD_Presse ARD-Newsletter abonnieren: https://ard.de/presse

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/29876/4837818 ARD Presse

@ presseportal.de