Produktion, Absatz

ROM - Die italienische Industrie hat sich nach einem Fehlstart in das neue Jahr auch im Februar von der schwachen Seite gezeigt.

10.04.2018 - 10:22:25

Italien: Industrie schwächelt weiter. Im Monatsvergleich sei die Gesamtproduktion um 0,5 Prozent gefallen, teilte das nationale Statistikamt am Dienstag mit. Der erneute Rückgang kam überraschend. Analysten hatten mit einem Anstieg der Produktion um 0,8 Prozent rechnet.

Allerdings war der Produktionsdämpfer im Januar nicht ganz so heftig wie zunächst gemeldet. Das Statistikamt revidierte den Rückgang im Monatsvergleich auf nur noch 1,8 Prozent nach zuvor 1,9 Prozent. Im Dezember war die Fertigung noch um 2,1 Prozent gestiegen.

Im Jahresvergleich sorgen die Februar-Daten ebenfalls für eine Enttäuschung. In dieser Abgrenzung wurde ein Anstieg um 2,5 Prozent gemeldet, während Analysten einen nahezu doppelt so starken Zuwachs erwartet hatten.

Zuvor war bereits in Deutschland ein überraschender Produktionsrückgang im Februar gemeldet worden. In Frankreich, der zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone nach Deutschland und vor Italien, war die Fertigung hingegen gestiegen, wenn auch nicht ganz so stark wie erwartet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Thyssenkrupp-Übergangschef pocht auf Erhalt des Gesamtkonzerns. "...Deshalb haben wir vom Aufsichtsrat das klare Mandat bekommen, unseren bisherigen Kurs bis auf weiteres fortzusetzen, mit allen Geschäften. Unter einem Dach", schrieb Kerkhoff in einem Brief an die rund 160 000 Beschäftigten des Konzerns. Die "WAZ" hatte darüber bereits berichtet. ESSEN- In der aktuellen Krise von Thyssenkrupp hat Übergangschef Guido Kerkhoff eindringlich für einen Erhalt des Gesamtkonzerns plädiert. (Boerse, 19.07.2018 - 13:55) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Gebrauchten Airbus A380 winkt Zukunft im Miet-Einsatz. "Die Fluglinien stehen bei uns Schlange", sagte der Chef der portugiesischen Fluggesellschaft Hi Fly, Paulo Mirpuri, am Donnerstag auf der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough. Die Gesellschaft hat eine gut zehn Jahre alte A380 von Singapore Airlines übernommen. Hi Fly vermietet Flugzeuge samt Besatzung und Wartung an andere Fluglinien und befördert in deren Auftrag deren Fluggäste. FARNBOROUGH - Für gebrauchte Riesenflieger vom Typ Airbus A380 gibt es offenbar eine Zukunft im Mieteinsatz bei wechselnden Airlines. (Boerse, 19.07.2018 - 13:41) weiterlesen...

FARNBOROUGH: Airbus gewinnt auf Luftfahrtmesse Kunden für 431 Flugzeuge. Der Großteil der Bestellungen entfällt mit 364 Maschinen auf die Mittelstreckenjets der Modellfamilien A220 und A320, wie Airbus-Verkaufschef Eric Schulz am Donnerstag auf der Flugschau bei London bekanntgab. Von den Großraumfliegern A350 und A330neo wurde der Hersteller zusammen 67 Maschinen los. FARNBOROUGH - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat auf der Luftfahrtmesse in Farnborough Bestellungen und Vorverträge über 431 Verkehrsflugzeuge eingesammelt. (Boerse, 19.07.2018 - 13:40) weiterlesen...

Ryanair-Streiks könnten auch Flughafen Frankfurt-Hahn treffen. Die Fluggesellschaft hat für Mittwoch und Donnerstag jeweils 300 Flüge abgesagt, weil Personal in Spanien, Portugal und Belgien streikt. Details darüber, welche Flüge genau betroffen sind, wollte Ryanair nicht nennen. HAHN/DUBLIN - Von den Streiks von Ryanair -Flugbegleitern in der kommenden Woche sind möglicherweise auch Flüge von und nach Frankfurt-Hahn betroffen. (Boerse, 19.07.2018 - 13:17) weiterlesen...

Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert - Kein Baustopp. Der Umweltverband Nabu scheiterte auch vor dem Bundesverfassungsgericht damit, einen Baustopp zu erzwingen. Die Richter wiesen sowohl die Verfassungsbeschwerde als auch einen Eilantrag ab, wie das Gericht am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte. (Az. KARLSRUHE - Die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 darf in deutschen Gewässern weitergebaut werden. (Boerse, 19.07.2018 - 13:08) weiterlesen...

WDH/'MM': VW-Konzernchef setzt Marken höhere Renditeziele. (In der Überschrift wird klargestellt, dass es sich um den Chef von VW handelt.) WDH/'MM': VW-Konzernchef setzt Marken höhere Renditeziele (Boerse, 19.07.2018 - 12:44) weiterlesen...