Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Regelrechte Qualen m?ssen heute Bayer-Anleger durchleben.

05.08.2021 - 13:32:02

Ausverkauf bei Bayer!. Schlie?lich muss die Aktie mit einem Minus von rund f?nf Prozent wieder ordentlich Federn lassen. Damit reduziert sich der Preis f?r einen Anteilsschein auf nur noch 47,27 EUR.

Regelrechte Qualen m?ssen heute Bayer-Anleger durchleben. Schlie?lich muss die Aktie mit einem Minus von rund f?nf Prozent wieder ordentlich Federn lassen. Damit reduziert sich der Preis f?r einen Anteilsschein auf nur noch 47,27 EUR. Handelt es sich dabei nur um einen kurzen R?cksetzer oder ist das der Beginn eines Crashs?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Bayer-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen k?nnen.

Die Aussichten haben sich durch diesen R?cksetzer klar verschlechtert. Da mit dieser Korrektur nun eine wichtige Haltegrenze unterschritten wurde. So f?llt die Aktie heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Bis gestern lag dieses Tief bei 49,02 EUR. Jetzt brennt also die Luft!

Wichtig ist aktuell auch der 200-Tage-Durchschnittskurs von 52,91 EUR. F?r Bayer gelten demnach langfristige Abw?rtstrends. Die Kurspfeile im mittelfristigen Anlagehorizont zeigen nach unten, weil die Aktie unterhalb der daf?r ma?geblichen 50-Tage-Linie bei derzeit 51,21 EUR notiert.

Fazit: Wie es bei Bayer weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.

@ anlegerverlag.de