Energie, Gas

Ratingen / Berlin - Auf Gaskunden in Deutschland kommen ab Herbst deutliche Mehrkosten zu.

15.08.2022 - 12:10:28

Energiepolitik - Gasumlage liegt bei 2,4 Cent pro Kilowattstunde. Die Höhe der staatlichen Gasumlage wird bei 2,4 Cent pro Kilowattstunde liegen, wie die Firma Trading Hub Europe, ein Gemeinschaftsunternehmen der Gas-Fernleitungsnetzbetreiber, in Ratingen mitteilte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Druckabfall in Nord-Stream-2-Röhre - Ursache unklar. Nun wurde ein Druckabfall festgestellt. Die Ursache ist bislang unklar. Wieder Aufregung um die Ostseepipeline Nord Stream 2 - sie wird zwar nicht zum Gasimport genutzt, gefüllt ist sie aber dennoch. (Politik, 26.09.2022 - 14:11) weiterlesen...

Gaspipeline - Druckabfall in Nord-Stream-2-Röhre - Ursache unklar. Der Vorfall an der Pipeline Nord Stream 2 wird untersucht. Die Gründe für den Druckverlust in der Nacht zum Montag sind bisher unklar. (Wirtschaft, 26.09.2022 - 13:33) weiterlesen...

Bundesregierung kündigt schnelle Lösung zur Gasumlage an. Nun kündigt die Regierung schnelles Handeln an. Kommt die umstrittene Gasumlage doch nicht? Die ablehnenden Stimmen mehren sich. (Politik, 26.09.2022 - 12:14) weiterlesen...

Grünen-Vorsitzender Nouripour: Gasumlage muss weg. Einig ist sich die Regierung, dass die hohen Gaspreise für Bürger und Unternehmen runter müssen. Die Finanzierung ist offen. Kommt die umstrittene Gasumlage doch nicht? Die ablehnenden Stimmen mehren sich. (Politik, 26.09.2022 - 09:39) weiterlesen...

Lindner will Schuldenbremse trotz Gaspreisbremse einhalten. Doch über den Weg dahin wird heftig gerungen. Finanzminister Lindner brütet über einem Vorschlag. Die hohen Gaspreise für Bürger und Unternehmen müssen runter - da ist sich die Bundesregierung einig. (Politik, 26.09.2022 - 05:01) weiterlesen...

Weitere Länder-Forderungen vor Spitzenrunde zu Entlastungen. Und es gibt auch neue Wünsche. Der Staat will nachlegen, um gestiegene Preise für Gas, Strom und Lebensmittel abzufedern - doch woher kommt das Geld? Der Streit schwillt vor einem Spitzentreffen an. (Politik, 25.09.2022 - 16:27) weiterlesen...