Finanzen, Aktivbank AG

Pforzheim - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http: / / www.presseportal.de / bilder - Mit einem Umsatzsprung von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreichte die AKTIVBANK AG im Jahr 2017 die angestrebte 3 Milliarden-Marke.

13.03.2018 - 13:36:33

FinTech-Bank überschreitet 3 Milliarden-Grenze / Im Geschäftsjahr 2017 erreichte die AKTIVBANK AG 3,11 Milliarden Euro - das ist ein Umsatzplus von 6,5 Prozent

Pforzheim -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Mit einem Umsatzsprung von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreichte die AKTIVBANK AG im Jahr 2017 die angestrebte 3 Milliarden-Marke. Der Geschäftsbericht 2017 stellt erstmals seit Gründung der AKTIVBANK AG einen regulierten Umsatz von 3,11 Milliarden Euro fest. Diese positive Entwicklung bestätigt die Strategie der Spezialbank für Zentralregulierung und Factoring: Aufbau stabiler Kundenbeziehungen, flexible und branchengerechte Handlungsmöglichkeiten für Kunden im Offline- und Online-Geschäft, kontinuierliche Weiterentwicklung digitaler Leistungen und persönlicher Beratung, zufriedene Teams an den Standorten in Pforzheim und Frankfurt und FinTech-Lösungen für den Mittelstand auf höchstem technischen Niveau.

Hauke Kahlcke, Mitglied im Vorstand der AKTIVBANK AG, kommentiert das Jahresergebnis: "Unsere Kunden schätzen, dass wir 'hybrid' denken und arbeiten. Wer Papierbelege behalten möchte, kann diese weiter einreichen. Wer digital arbeiten will oder die Umstellung plant, kann schon morgen bei der AKTIVBANK AG damit anfangen - mit hervorragender Technik und optimaler persönlicher Beratung durch unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter."

Das Geschäftsjahr 2017 war bei der AKTIVBANK AG geprägt von der Entwicklung neuer Produkte (AKTIVBANK-KreditCheck), dem Ausbau der digitalen Dienste für Zentralregulierung und Factoring sowie erweiterter Beratungsmöglichkeiten für die mittelständische Kundschaft. Das neue Portal für Factoring-Vermittler entstand 2017. Es bietet spezielle Informationsangebote und Konditionen für Unternehmensberater, die ihren Kunden Factoring als Finanzdienstleistung zur Verbesserung der Liquidität anbieten wollen.

Die AKTIVBANK AG ist eine Spezialbank für Zentralregulierung und Factoring. Sie ist seit 1990 für inzwischen über 4.000 mittelständische Unternehmen tätig. Seit 2009 ist sie eine hundertprozentige Tochter der DZB BANK GmbH und mit ihr Teil der ANWR Group eG (beide mit Sitz in Mainhausen).

AKTIVBANK AG Geschäftsbericht 2017: https://www.aktivbank.de/de/ueber-uns/presse/pressemeldungen.html

OTS: Aktivbank AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/106420 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_106420.rss2

Pressekontakt: AKTIVBANK AG Hauke Kahlcke Stuttgarter Straße 20-22 75179 Pforzheim Tel. 07231 444360 info(a)aktivbank.de

https://www.aktivbank.de https://www.aktivbank-factoring.de https://www.aktivbank-factoring.de/factoring-vermittler-portal.html https://www.aktivbank-kreditcheck.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!