Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Indikatoren

PEKING - In China sind die Preise für Neubauwohnungen zum ersten Mal seit sechs Jahren gesunken.

20.10.2021 - 09:40:30

China: Preise für Neubauwohnungen erstmals seit sechs Jahren gefallen. Wie aus einer Mitteilung des nationalen Statistikamtes vom Mittwoch hervorgeht, seien die Preise in 70 Städten des Landes im September im Schnitt um 0,08 Prozent im Monatsvergleich gefallen. Dies ist der erste Rückgang seit April 2015. Die Immobilienmärkte in China hatten in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom erlebt.

Auch bei den Preisen für bereits bestehende Wohnungen wird ein Preisrückgang gemeldet. Hier habe es im September einen Rückgang um 0,19 Prozent gegeben, hieß es weiter.

Der chinesischen Immobilienmarkt wird derzeit durch die Krise des Evergrande-Konzerns erschüttert, die sich zunehmend auf die Branche insgesamt ausweitet. Der Immobilienkonzern ist hoch verschuldet. Bei den Zinszahlungen für Anleihen von Evergrande kam es zuletzt mehrfach zu Verzögerungen. Im Zuge der Evergrande-Krise sind zuletzt auch weitere chinesische Immobilienfirmen ins Straucheln geraten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mobimo Holding AG: Klimaneutral im Jahr 2050: Mobimo präsentiert CO2-Absenkpfad. Mobimo Holding AG: Klimaneutral im Jahr 2050: Mobimo präsentiert CO2-Absenkpfad Mobimo Holding AG: Klimaneutral im Jahr 2050: Mobimo präsentiert CO2-Absenkpfad (Boerse, 26.11.2021 - 18:04) weiterlesen...

INDEX-MONITOR: Deutsche Wohnen im MDax und Vitesco im SDax erwartet FRANKFURT - Während es im Dax erhalten. (Boerse, 26.11.2021 - 16:01) weiterlesen...

KORREKTUR/ROUNDUP: Ampel-Koalition will Mietpreisbremse verlängern (Berichtigt wird in Überschrift und Text, dass die Verschärfung eine Regelung betrifft, die nicht Teil der Mietpreisbremse ist. (Boerse, 25.11.2021 - 18:38) weiterlesen...

Immobilien - Bundesbank warnt vor Risiken auf deutschem Immobilienmarkt. Doch es gibt Risiken, vor allem auf dem Immobilienmarkt. Das deutsche Finanzsystem hat die Pandemie bisher ohne größere Rückschläge verdaut - auch dank staatlicher Hilfsmilliarden für Unternehmen. (Wirtschaft, 25.11.2021 - 12:36) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Vonovia auf 'Conviction Buy List'. Das Kursziel lautet 71,90 Euro. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie von Vonovia nach Vorlage des Koalitionsvertrags der künftigen Ampel-Regierung auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 25.11.2021 - 09:20) weiterlesen...

Applaus und Kritik: Das sagt die Wirtschaft zum Koalitionsvertrag. Vieles weise in die richtige Richtung, sagte Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger am Mittwoch. Digitalisierung, Dekarbonisierung und demografischer Wandel verlangten allerdings Antworten und einen "großen Wurf", so Dulger. BERLIN - Aus der Wirtschaft kommt viel grundsätzliches Lob für den Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP - und manche Kritik. (Boerse, 24.11.2021 - 19:10) weiterlesen...