Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Arcure SA

Paris - Die Mittelständische Firma Arcure, die sich auf künstliche Intelligenz (KI) für die Bildverarbeitung in der Industrie spezialisiert hat, stärkt ihre französischen Wurzeln durch eine neue ausgelagerte Produktionslinie zusammen mit ihrem Partner Asteelflash.

27.11.2019 - 11:36:29

Arcure knüpft neue Industriepartnerschaft für eine Blaxtair-Produktion Made in France

Paris - Die Mittelständische Firma Arcure, die sich auf künstliche Intelligenz (KI) für die Bildverarbeitung in der Industrie spezialisiert hat, stärkt ihre französischen Wurzeln durch eine neue ausgelagerte Produktionslinie zusammen mit ihrem Partner Asteelflash. Arcure erreicht hierdurch eine Produktionskapazität von über 500 Blaxtair pro Monat. Die Firma erhält zudem die ISO9001-Zertifizierung.

Blaxtair ist ein Embedded-System zur Identifizierung von Personen, welches in Zusammenarbeit mit dem CEA entwickelt wurde. Diese innovative 3D-Kamera detektiert Hindernisse im Umfeld von Bau- oder Transportfahrzeugen. Dank KI unterscheidet diese Lösung einen Menschen im Arbeitsbereich des Fahrzeugs von einer anderen Art Hindernis und vermeidet so Unfälle.

Arcure erzielt über die Hälfte ihres Umsatzes im Export und möchte angesichts der erwarteten Verkaufssteigerung eine effiziente Produktionskapazität absichern. Das Unternehmen hat sich entschlossen, die Produktionskapazität durch die Eröffnung einer neuen Produktionslinie im Werk der Asteelflash-Gruppe im französischen Departement Aisne zu erhöhen. Vor kurzem wurde Arcure ausgewählt, um die Riesenbaustelle der Autobahnverbindung WestConnex in Sydney mit Blaxtair auszustatten.

Genau wie im Werk Grossoeuvre in der Normandie werden alle Mittel für Produktion, Validierung und Qualitätsprüfungen von Arcure gesteuert.

"Wir sind stolz darauf, das Gütesiegel Made in France zu vertreten und die Eröffnung dieser neuen Produktionslinie in einem seit langer Zeit in unserem Land etablierten Werk ankündigen zu können", kommentiert Franck Gayraud, Geschäftsführer von Arcure.

Arcure erhält außerdem die Zertifizierung ISO9001. Diese weltweit anerkannte Bezugsnorm für Qualitätsmanagement wird meist von großen Auftraggebern gefordert (insbesondere OEM). Die Auszeichnung ermöglicht es Arcure, neue Märkte zu erschließen.

Über Arcure

Arcure wurde 2009 gegründet und nutzt AI sowie die neusten Fortschritte der Bildbearbeitungstechnologie für die Entwicklung und den Vertrieb von Blaxtair, einer Kamera für Baustellen- und Transportfahrzeuge, welche Zusammenstöße insbesondere mit Personen verhindern hilft. Es wurden bereits über 6000 Blaxtair-Kameras in über 30 Ländern verkauft. Sie werden von weltweit führenden Industrieunternehmen und zunehmend auch von Baufahrzeugherstellern genutzt.

Arcure ist bei Euronext Growth börsennotiert (ISIN: FR0013398997 - Kürzel: ALCUR) und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 7,4 MEUR (davon 54 % im Export), was einem Wachstum von fast 50 % entspricht.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1032911/Arcure_Logo.jpg

Contact: arcure@rumeurpublique.fr

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/138843/4451609 Arcure SA

@ presseportal.de