Pakistan, Japan

Pakistan und IWF verhandeln über Hilfskredit

07.11.2018 - 08:10:24

Pakistan und IWF verhandeln über Hilfskredit. ISLAMABAD - Pakistan und der Internationale Währungsfonds (IWF) haben am Mittwoch Verhandlungen über einen Hilfskredit aufgenommen. Das bestätigte der Sprecher des pakistanischen Finanzministeriums, Noor Ahmad. Ein Team des IWF werde nun die wirtschaftliche Lage des Landes sowie die aktuellen Risiken bewerten. Pakistan habe seine Hausaufgaben erledigt und erwarte eine Partnerschaft mit dem IWF über drei Jahre. Die Verhandlungen sollten bis 20. November abgeschlossen sein, sagte Ahmad.

Die Höhe eines möglichen IWF-Hilfskredits für Pakistan blieb zunächst unklar. Pakistanischen Medienberichten zufolge sollte das Darlehen zwischen 7 und 10 Milliarden Dollar betragen. Stimmt der IWF zu, wäre dies der 13. Milliardenkredit für Pakistan seit 1980.

Erst vor drei Tagen hatte auch China seinem finanziell angeschlagenen Nachbarn Unterstützung in Aussicht gestellt. Auch Saudi-Arabien sagte der Atommacht kürzlich ein Hilfspaket zu.

Pakistan ist nach Argentinien das zweite Land innerhalb kurzer Zeit, das internationale Finanzhilfe benötigt. Dem südamerikanischen Land hatte der Fonds jüngst mit 50 Milliarden Dollar unter die Arme gegriffen.

@ dpa.de