RSS-Beitrag

Paion-Anteilseigner werden heute regelrecht ins Tal der Tr?nen gest?rzt.

15.12.2021 - 14:32:03

Paion: Alle Aktien verkaufen oder?. Denn die Aktie st?rzt mit einem Minus von rund zwei Prozent regelrecht ab. Durch diesen R?cksetzer sind die Anteilsscheine jetzt f?r 1,20 EUR zu haben.

Paion-Anteilseigner werden heute regelrecht ins Tal der Tr?nen gest?rzt. Denn die Aktie st?rzt mit einem Minus von rund zwei Prozent regelrecht ab. Durch diesen R?cksetzer sind die Anteilsscheine jetzt f?r 1,20 EUR zu haben. Sehen wir hier nun Kaufkurse oder den Anfang vom Ende?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Paion-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen k?nnen.

Kursverlauf von Paion der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Paion-Analyse einfach hier klicken.

Die Aussichten haben sich durch diesen Abschlag eingetr?bt. Denn Paion rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterst?tzung. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von rund sieben Prozent zum 4-Wochen-Tief. Bei 1,12 EUR wurde dieser Wendepunkt gefunden. Anleger sollten sich also anschnallen, denn er d?rfte in den n?chsten Tagen hoch her gehen.

Antizyklisch handelnde Anleger denken m?glicherweise ?ber einen Kauf nach. Denn die Aktie kann heute mit ordentlich Nachlass ins Depot geordert werden. Pessimisten freuen sich vermutlich ?ber den Kursrutsch und sehen sich best?tigt.

Fazit: Bei Paion geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details ?ber die Aktie. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de