RSS-Beitrag

Nordex-Anleger brauchen heute wirklich starke Nerven.

03.11.2021 - 12:40:41

Absturz bei Nordex. Aktie wird in Sippenhaft genommen!. Denn der ?berflieger der vergangenen Woche muss heute heftige Verluste hinnehmen. Aktuell notiert der Kurs rund 1,10 Euro im Minus. Das entspricht einem Abschlag von mehr als sieben Prozent. Nordex steht damit ganz oben auf der Liste der gr??ten Tagesverlierer.

Nordex-Anleger brauchen heute wirklich starke Nerven. Denn der ?berflieger der vergangenen Woche muss heute heftige Verluste hinnehmen. Aktuell notiert der Kurs rund 1,10 Euro im Minus. Das entspricht einem Abschlag von mehr als sieben Prozent. Nordex steht damit ganz oben auf der Liste der gr??ten Tagesverlierer. Dabei gibt es von dem Unternehmen selber gar keine Neuigkeiten, vielmehr wird die Aktie in Sippenhaft genommen?

Denn der d?nische Konkurrent Vestas hat heute seine Gesch?ftszahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und dabei die Erwartungen der Analysten verfehlt. Doch das ist noch nicht alles. So hat der Konzern aufgrund der gestiegenen Rohstoffpreise und der Lieferengp?sse auch die Prognosen f?r das Gesamtjahr (abermals) nach unten korrigiert. Demnach soll sich die Gewinnmarge der Branche deutlich reduzieren, wovon auch Nordex betroffen w?re.?

Doch w?hrend Vestas schwache Quartalszahlen liefert, konnte Nordex mit seinen Zahlen f?r das dritte Quartal ?berzeugen. Ist die heutige Reaktion also ?berzogen? Sollten Anleger jetzt alle Aktien verkaufen? Oder sehen wir hier vielleicht sogar Kaufkurse? Angesichts des aktuellen Absturzes haben wir Unternehmen und Aktienkurs einmal genauer unter die Lupe genommen. Die Resultate haben wir in einem brandneuen Nordex-eBook f?r Sie zusammengefasst.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nordex der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nordex-Analyse einfach hier klicken.

 

@ anlegerverlag.de