RSS-Beitrag

Nemetschek-Anteilseigner werden heute regelrecht ins Tal der Tr?nen gest?rzt.

03.01.2022 - 17:44:02

Nemetschek: Ist das der Super-GAU?. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund vier Prozent. Damit kostet ein Anteilsschein mittlerweile nur noch 108,45 EUR. Beginnt jetzt das gro?e Zittern der Bullen oder k?nnen sie morgen schon zur?ckschlagen? Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien er?ffnen f?r 2022 die gr??ten Gewinnchancen.

Nemetschek-Anteilseigner werden heute regelrecht ins Tal der Tr?nen gest?rzt. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund vier Prozent. Damit kostet ein Anteilsschein mittlerweile nur noch 108,45 EUR. Beginnt jetzt das gro?e Zittern der Bullen oder k?nnen sie morgen schon zur?ckschlagen?

Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien er?ffnen f?r 2022 die gr??ten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie zu Jahresbeginn ausnahmsweise gratis anfordern!

Kursverlauf von Nemetschek der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nemetschek-Analyse einfach hier klicken.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Denn es fehlen nur geringf?gige Gewinne f?r neue Kaufsignale. Immerhin gen?gt ein Plus von rund sieben Prozent f?r neue 4-Wochen-Hochs. Diese wichtige H?rde liegt bei 115,90 EUR. Jetzt brennt also die Luft!

Anleger, die gerne zocken, k?nnten diesen Einbruch zum Kauf oder Nachkauf nutzen. Schlie?lich gibt es die Aktie heute vielleicht ein letztes Mal so g?nstig. Wem die ganze Entwicklung bei Nemetschek eh spanisch vorkommt, sieht sich heute vermutlich best?tigt.

Fazit: Wie geht es bei Nemetschek jetzt weiter? Kann die Aktie 2022 positiv ?berraschen? Wir haben f?r Sie die Aktien mit den gr??ten Gewinnchancen 2022 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport k?nnen Sie jetzt zum Jahreswechsel ausnahmsweise kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de