Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Nel ASA: Am Mittwoch geht es um alles!

23.08.2020 - 08:49:08

Nel ASA: Am Mittwoch geht es um alles!. Der norwegische Wasserstoffgigant Nel ASA wird am Mittwoch, den 26. August, die Gesch?ftszahlen f?r das zweite Quartal und damit auch f?r das erste Halbjahr 2020 in einer Online-Pr?sentation bekannt geben. Dann wird sich zeigen, ob das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fortschreiben kann. Anleger-Tipp: Wenn Sie das wahrscheinlichste Szenario schon heute lesen m?chte, sollten Sie unbedingt unsere […]

Der norwegische Wasserstoffgigant Nel ASA wird am Mittwoch, den 26. August, die Gesch?ftszahlen f?r das zweite Quartal und damit auch f?r das erste Halbjahr 2020 in einer Online-Pr?sentation bekannt geben. Dann wird sich zeigen, ob das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fortschreiben kann.

Wenn Sie das wahrscheinlichste Szenario schon heute lesen m?chte, sollten Sie unbedingt unsere gro?e Nel-ASA-Sonderstudie anfordern. Einfach hier klicken.

Die Bekanntgabe der Zahlen wird vermutlich gro?en Einfluss auf die Kursentwicklung von Nel ASA nehmen. Seit Ende Juli oszillierte der Kurs richtungslos in den Grenzen zwischen 1,70 und 1,80 Euro, ehe in dieser Woche der Ausbruch aus dieser Handelsspanne nach oben gelang.

Mit dem Anstieg ?ber 1,80 Euro und zuletzt sogar ?ber 1,90 Euro konnte Nel ASA neue charttechnische Kaufsignale generieren. M?glicherweise nimmt der Kurs hier bereits gute Gesch?ftszahlen f?r das erste Halbjahr vorweg. Aus technischer Sicht ist der Weg jetzt jedenfalls erstmal frei bis zur 2-Euro-Marke, sofern der Mittwoch den Anlegern keinen Strich durch die Rechnung macht?

Fazit: Nel ASA steht vor einer extrem wichtigen Woche. Wie Sie sich als Anleger darauf vorbereiten k?nnen und wo wichtige Chartmarken liegen, lesen Sie in der gro?en Nel-ASA-Sonderstudie. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de