Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

NanoRepro-Aktion?re brauchen heute wieder einmal starke Nerven.

30.08.2021 - 17:32:03

Droht bei NanoRepro jetzt der Ausverkauf?. Denn die Aktie st?rzt mit einem Minus von rund sechs Prozent regelrecht ab. 10,12X kostet damit nur noch 10,12 EUR. Sollten Anleger nun alles verkaufen oder besser nachkaufen? Download-Tip: Aufgrund der gro?en Brisanz bei NanoRepro, finden Sie hier einen ausf?hrlichen Sonderreport.

NanoRepro-Aktion?re brauchen heute wieder einmal starke Nerven. Denn die Aktie st?rzt mit einem Minus von rund sechs Prozent regelrecht ab. 10,12X kostet damit nur noch 10,12 EUR. Sollten Anleger nun alles verkaufen oder besser nachkaufen?

Download-Tip: Aufgrund der gro?en Brisanz bei NanoRepro, finden Sie hier einen ausf?hrlichen Sonderreport.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Denn neue Kaufsignale sind unver?ndert quasi aus dem Stand m?glich. Derzeit gen?gt ein Anstieg von rund vierzehn Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Diese absolute Bestmarke liegt bei 11,50 EUR. In den n?chsten Sitzungen f?llt also die Entscheidung.

Anleger, die f?r NanoRepro mittel- und langfristig bullish eingestellt ist, k?nnten den aktuellen R?cksetzer zum Nachkauf nutzen. Denn die Aktien werden heute mit einem stattlichen Rabatt gehandelt. F?r NanoRepro-Skeptiker d?rfte die aktuelle Bewegung dagegen keine ?berraschung sein.

Fazit: Sind das bei NanoRepro jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

@ anlegerverlag.de