RSS-Beitrag

Nach jahrelanger Talfahrt scheint es fast so, als wolle die s?dafrikanisch-niederl?ndische Holding Steinhoff ihre leidgepr?ften Aktion?re jetzt mit einem Schlag f?r das Trauerspiel der vergangenen Monate und Jahre entsch?digen.

13.01.2022 - 12:36:42

N?chste Erfolgsmeldung von Steinhoff. Aktie kommt wieder ins Laufen!

Nach jahrelanger Talfahrt scheint es fast so, als wolle die s?dafrikanisch-niederl?ndische Holding Steinhoff ihre leidgepr?ften Aktion?re jetzt mit einem Schlag f?r das Trauerspiel der vergangenen Monate und Jahre entsch?digen. Erst die erfolgreich abgeschlossenen Vergleiche mit den Gl?ubigern und nun liefert Konzern-Tochter Pepco f?r das Jahr 2021 ?berzeugende Gesch?ftszahlen.?

So ist der Umsatz um mehr als zw?lf Prozent auf 1,35 Milliarden Euro angewiesen. Zudem wurden mehr als 150 neue Standorte er?ffnet. W?hrend die Pepco-Aktie trotz dieses Wachstums heute eher schw?cher tendiert, klettert Steinhoff selber weiter nach oben. Die Aktie notiert heute erstmals seit M?rz 2018 ?ber 0,32 Euro und ist damit so teuer wie seit knapp vier Jahren nicht mehr!

Steinhoff arbeitet also weiter an einem Comeback und steht m?glicherweise am Anfang von etwas ganz Gro?em. Doch hat die Aktie wirklich das Potenzial zu alter St?rke zur?ckzufinden? Oder sehen wir hier nur ein kurzes Strohfeuer? Angesichts dieser extrem spannenden Situation haben wir Unternehmen und Aktie f?r Sie ausf?hrlich analysiert. Die Ergebnisse unserer Sonderstudie k?nnen Sie jetzt zu Jahresbeginn ausnahmsweise kostenfrei abrufen. Hier gibts die Ergebnisse

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de