Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NPCI

Mumbai, Indien - - Kunden können jetzt einen E-Auftrag auf der UPI-Plattform einrichten, um wiederkehrende Zahlungen von bis zu 2.000 Rs durchzuführen.

23.07.2020 - 07:22:14

NPCI führt UPI-AutoPay-Einrichtung für wiederkehrende Zahlungen ein. Bei Beträgen über 2.000 Rs müssen die Kunden jeden Auftrag mit einer UPI-PIN ausführen.

Mumbai, Indien - - Kunden können jetzt einen E-Auftrag auf der UPI-Plattform einrichten, um wiederkehrende Zahlungen von bis zu 2.000 Rs durchzuführen. Bei Beträgen über 2.000 Rs müssen die Kunden jeden Auftrag mit einer UPI-PIN ausführen.

- Kunden können jetzt mit jeder beliebigen UPI-App E-Daueraufträge für wiederkehrende Zahlungen wie Mobiltelefonrechnungen, Stromrechnungen, EMI-Zahlungen, Abonnements im Bereich der Unterhaltung/OTT, Investmentfonds und Darlehensrückzahlungen, Transit-/Metrozahlungen und ähnliches aktivieren.

- Dieses Hilfsmittel bietet Millionen von UPI-Nutzern Komfort und Sicherheit bei wiederkehrenden Zahlungen.

Die Mumbai National Payment Corporation of India (NPCI) gab bekannt, dass sie die Funktionalität von UPI AutoPay für wiederkehrende Zahlungen eingeführt hat. - Mit diesem neuen Hilfsmittel, das unter UPI 2.0 eingeführt wurde, können Kunden jetzt mit jeder beliebigen UPI-App E-Daueraufträge für wiederkehrende Zahlungen wie Mobiltelefonrechnungen, Stromrechnungen, EMI-Zahlungen, Abonnements im Bereich der Unterhaltung/OTT, Investmentfonds und Darlehensrückzahlungen, Transit-/Metrozahlungen und ähnliche Zahlungen bis zur Höhe von maximal 2.000 Rs aktivieren. Wenn der Betrag über 2.000 Rs liegt, müssen die Kunden den Auftrag mit einer UPI-PIN ausführen.

Jede UPI-fähige App hat normalerweise auch einen Bereich für "Aufträge", über den Kunden automatische Abbuchungsaufträge erstellen, genehmigen, modifizieren, anhalten und widerrufen können. Der Abschnitt "Aufträge" wird es Kunden ermöglichen, ihre früheren Aufträge zur Erinnerung und für ihre Buchhaltung einzusehen. UPI-Benutzer können einen E-Auftrag über ihre UPI-ID, QR-Scan oder Intent erstellen. Das Muster für den automatischen Abbuchungsauftrag wurde unter Berücksichtigung der Ausgaben der Kunden für wiederkehrende Zahlungen erstellt. Die Aufträge können einmalig, täglich, wöchentlich, 14-tägig, monatlich, jeden zweiten Monat, vierteljährlich, halbjährlich und jährlich festgelegt werden.

Sowohl einzelne Benutzer als auch Händler können von dieser Funktion enorm profitieren, da Aufträge sofort generiert werden und die Zahlungen automatisch am autorisierten Datum abgezogen werden. Die Kunden müssen ihr Konto mithilfe einer UPI-PIN einmal authentifizieren, und anschließende monatliche Zahlungen werden dann automatisch abgebucht.

Einige der Banken, Händler und Aggregatoren, die bereits mit UPI AutoPay live gegangen sind, sind die Axis Bank, Bank of Baroda, HDFC Bank, HSBC Bank, ICICI Bank, IDFC Bank, IndusInd Bank, Paytm Payments Bank, AutoPe-Delhi Metro, AutoPe-Dish TV, CAMS Pay, Furlenco, Growfitter, Policy Bazaar, Testbook.com, The Hindu, Times Prime, Paytm, PayU, RazorPay und andere. Die Jio Payments Bank, State Bank of India und YES Bank werden auch bald mit UPI AutoPay live gehen.

Nandan Nilekani, Chairman und Mitbegründer von Infosys Limited, sagte: "UPI ist die One-Stop-Anlaufstelle für die täglichen Ausgaben von Kunden und stellt das Rückgrat des digitalen Indien dar. Die Einführung von UPI AutoPay auf UPI ist ein Beweis für kontinuierliche Innovation auf dem Gebiet der digitalen Zahlungen. Dies war auch eine der wichtigsten Empfehlungen des RBI-Ausschusses zur Vertiefung digitaler Zahlungen, dessen Vorsitzender ich war. Es ist ein stolzer Augenblick für das Ökosystem, Zeuge von Funktionen wie UPI AutoPay zu sein, das technologiegesteuert ist und nur ein minimales menschliches Eingreifen erfordert."

Rajnish Kumar, Chairman von SBI , sagte: "Wir freuen uns, den Start der UPI-AutoPay-Einrichtung bei dieser bedeutenden Veranstaltung zu erleben. Wir glauben, dass diese einzigartige Funktion es Kunden ermöglichen wird, ihre wiederkehrenden Rechnungszahlungen zu optimieren, und ihnen helfen wird, vom manuellen Bezahlen dieser Rechnungen loszukommen. Es ist eine Freude, zu beobachten, wie sowohl Banken als auch das digitale Zahlungswesen gemeinsam daran arbeiten, den Kunden ein Höchstmaß an Komfort zu bieten. Wir sind zuversichtlich, dass wir in den kommenden Jahren verschiedene innovative Lösungen für digitale Zahlungen anbieten werden, wobei wir Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit für Kunden bei Zahlungen im Hinterkopf behalten."

Dilip Asbe, MD & CEO von NPCI, sagte : "Die Einführung von UPI AutoPay ist ein Schritt nach vorne auf Indiens Weg in Richtung Digitalisierung. Wir haben in den letzten Jahren viele Veränderungen in der Art und Weise erlebt, wie Kunden wiederkehrende Zahlungen tätigen. Das Angebot von UPI AutoPay wird Millionen von UPI-Nutzern Komfort und Sicherheit bei der Durchführung wiederkehrender Zahlungen bieten. Wir glauben, dass diese Einrichtung nicht nur den Kunden, sondern auch Händlern mit einer völlig neuen Erfahrung bei wiederkehrenden Zahlungen zugute kommen wird. Wir hoffen auch, neue Meilensteine zu erreichen, indem wir die Präsenz von UPI insbesondere im Zahlungsbereich von P2M ausbauen."

Da die RBI die Kunden kontinuierlich dazu anregt, digitale Zahlungen zu nutzen, werden Angebote wie die Einführung von UPI AutoPay die Kunden zusätzlich anziehen und eine neue Arena digitaler Zahlungen eröffnen. Das UPI 2.0 bietet Funktionen wie Überziehungsmöglichkeiten, einmalige Aufträge, Rechnung im Posteingang und unterschriebene Intention & QR sowie Überweisungen aus dem Ausland an die Kunden.

Über NPCI

Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.npci.org.in/

Ansprechpartner für Unternehmen: Swagata Gupta swagata.gupta@npci.org.in +91- 98200 88951

Adfactors PR: Sumeet Chhabra +91-9619437559 Sumeet.Chhabra@adfactorspr.com

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1218150/NPCI_Logo.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/146667/4659654 NPCI

@ presseportal.de