Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, ARD Das Erste

München - Wird der Streit um die Grundrente zum Scheidungsgrund für die "Großen Koalition"? Das fragt Sandra Maischberger den verantwortlichen SPD-Minister Hubertus Heil.

05.11.2019 - 14:01:37

maischberger. die woche am Mittwoch, 6. November 2019, um 22:45 Uhr

München -

Wird der Streit um die Grundrente zum Scheidungsgrund für die "Großen Koalition"? Das fragt Sandra Maischberger den verantwortlichen SPD-Minister Hubertus Heil.

Die Aktivistin Carola Rackete sorgt in der Klimadebatte für Aufsehen: Sie fordert einen radikalen Naturschutz, Verzicht auf Flugreisen und will Unternehmen finanziell für mangelnden Klimaschutz bestrafen. Darüber streitet sie mit der FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg.

Nicht nur die GroKo-Parteien SPD und CDU stecken in der Krise, sondern jetzt auch der FC Bayern. Verhagelt die Trainerentlassung den Abschied von Uli Hoeneß? Die Themen der Woche erklären, kommentieren und diskutieren Moderator Johannes B. Kerner, "Welt"-Herausgeber Stefan Aust und der Unternehmer Dirk Rossmann.

Die Gäste: Hubertus Heil, SPD (Bundesminister für Arbeit und Soziales) Carola Rackete (Aktivistin) Linda Teuteberg, FDP (Generalsekretärin) Johannes B. Kerner (Fernsehmoderator) Stefan Aust ("Welt"-Herausgeber) Dirk Rossmann (Unternehmer)

"maischberger.die woche" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit vincent production GmbH.

Redaktion: Elke Maar (WDR)

OTS: ARD Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6694 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6694.rss2

Pressekontakt: Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Felix Neunzerling, ZOOM MEDIENFABRIK GmbH, Tel.: 030/3150 6868, E-Mail: FN@zoommedienfabrik.de Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

@ presseportal.de