Vermischtes, Hoval GmbH

München - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http: / / www.presseportal.de / bilder - Die neue HomeVent® Generation, erweitert das umfangreiche Sortiment und ist das leiseste Gerät seiner Klasse.

13.06.2018 - 12:06:47

Komfortlüftung HomeVent®: Feuchterückgewinnung für alle

München -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Die neue HomeVent® Generation, erweitert das umfangreiche Sortiment und ist das leiseste Gerät seiner Klasse. Darüber hinaus macht es die Arbeit der Planer und Installateure noch einfacher.

Mit den neuen HomeVent® comfort FRT hält neue Flexibilität Einzug - jetzt auch in der Sanierung, also beim Tausch alter Wohnraumlüftungen gegen die neue Generation mit Feuchterückgewinnung. Die neue Gerätegeneration HomeVent® comfort FRT ist in drei Leistungsklassen erhältlich: das HomeVent® comfort FRT (251) wälzt in Einfamilienhäusern bis zu 250 m3/h um, das mittlere Modell bis zu 350 m3/h und für größere Gebäude das stärkste bis zu 450 m3/h.

Die vier Lüftungsstutzen für Außenluft, Zuluft, Abluft und Fortluft sind an den neuen Geräten HomeVent® comfort FRT alle oben angebracht. Das heißt, die Geräte können direkt auf den Boden gestellt oder wie bisher an der Wand platziert werden. Hoval bietet drei unterschiedlichen Schalldämmboxen, die Position der Anschlussstutzen kann damit einfach variiert werden. Diese Neuentwicklung macht das HomeVent® comfort FRT flüsterleise und enorm flexibel. Die Schalleistung am Zuluftstutzen beträgt bei 175 m³/h lediglich 24 dB(A). Mit nur einer Geräteserie können alle Anschlussvarianten abgedeckt werden! Wer die Luftkanäle nicht in der Decke, sondern im Boden führen will, stellt das Komfortlüftungsgerät von Hoval ganz einfach so auf, dass die vier Lüftungsstutzen nach unten gerichtet sind.

Doch Hoval wäre nicht Hoval, wenn diese Flexibilität schon alles wäre. Das Lüftungsgerät HomeVent® comfort FRT passt mit seiner Breite von lediglich 560 mm in einen nach EU-Norm erstellten Einbauschrank. Einbau leicht gemacht: Das HomeVent® comfort FRT (451) überzeugt mit einem Gewicht von nur 39 kg bei einer Luftmenge von 450 m3/h. Leistungsstarke Ventilatoren und hochwertige Materialien ermöglichen diese im Marktvergleich einzigartig leichte Konstruktion. Der Filterwechsel erfolgt wie gewohnt, einfach und ohne Werkzeug.

Eine Regelung für alles

Die Komfortlüftung HomeVent® comfort FRT wird über die Hoval Systemregelung TopTronic® E geregelt, wie die Hoval Heizung, welche die Wärme für Räume und Brauchwasser liefert. Das Raumbediengerät mit seinem Touch-Display zeigt auf einen Blick alles Wichtige an. Dazu gibt es jetzt die HovalApp fürs Smartphone, und zwar für iOS und Android. Von unterwegs mal kurz die Komfortlüftung oder die Heizung regulieren - das geht und ist lediglich eine Frage von Sekunden.

Hoval hat für die jüngste Generation der Komfortlüftung HomeVent® zudem die Geruchssensoren weiter verbessert. Wird zum Beispiel eifrig gekocht oder steht eine deftige Speise auf dem Tisch, so ziehen die Gerüche jetzt noch schneller ab.

Warum Komfortlüftungen

Die immer dichter werdende Bauweise spart Energie. Doch das dichte Haus schlägt sich auf der anderen Seite auf das Raumklima nieder. Die Folge: stickige Luft sowie lästige Gerüche. Bisher hieß die Devise: Fenster auf! Aber durch die offenen Fenster kommt nicht nur die frische Luft in den Wohnraum, sondern auch Schmutz, Lärm, Ungeziefer und Pollen finden so ihren Weg in das Zuhause. Gleichzeitig verliert das Haus durch das konventionelle Lüften bis zu 50 Prozent der kostbaren Wärme.

Die Komfortlüftung Hoval HomeVent® saugt die verbrauchte Luft unauffällig und geräuschlos aus Räumen ab und fördert von draußen permanent frische, gefilterte Luft ins Gebäude. Dabei geht die Wärme und Feuchte der Innenluft nicht verloren, sondern wird durch den Rotationswärmetauscher bei Bedarf auf die frische Luft übertragen. Somit verbessert das patentierte Funktionsprinzip der Hoval HomeVent® Komfortlüftung die Energiebilanz jedes Gebäudes deutlich. Dank der Rückgewinnung der in der Luftfeuchtigkeit gebundenen Wärmeenergie erreicht die Hoval HomeVent® Serie einen Wärmebereitstellungsgrad von bis zu 130 Prozent, während konventionelle Systeme maximal 90 Prozent erzielen.

OTS: Hoval GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/111291 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_111291.rss2

Pressekontakt: Heike Mahler heike.mahler@hoval.com +49 (0) 89 922097-128

Hoval GmbH Humboldtstraße 30, 85609 Aschheim

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!