Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, ARD Das Erste

München - Gleich den ersten Fall der neuen Staffel, den die beiden Rentnercops Edwin (Tilo Prückner) und Günter (Peter Lerchbaumer) zu lösen hatten, sahen 2,73 Millionen Zuschauer; das entspricht einem Marktanteil von 10,9 Prozent.

09.01.2020 - 12:31:22

Die Rentnercops haben am gestrigen Vorabend erfolgreich ihre Verbrecherjagd im Ersten wieder aufgenommen

München - Gleich den ersten Fall der neuen Staffel, den die beiden Rentnercops Edwin (Tilo Prückner) und Günter (Peter Lerchbaumer) zu lösen hatten, sahen 2,73 Millionen Zuschauer; das entspricht einem Marktanteil von 10,9 Prozent. Die beiden Ermittler haben ihre Verbrecherjagd in der Domstadt Köln mit Elan wieder aufgenommen.

Am kommenden Mittwoch, 15. Januar 2020, um 18:50 Uhr muss der Tod des Betreibers einer Doppelgänger-Agentur aufgeklärt werden. Edwin und Günter bekommen es mit den Doubeln von Marylin Monroe, Dean Martin und Magnum zu tun, die alle auf die ein oder andere Weise vom Tod ihres Agenturchefs profitieren.

"Rentnercops" ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzenten: Oliver Vogel, Peter Güde), im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producerin ist Elke Kimmlinger (WDR), die Redaktion hat Nils Wohlfarth (WDR).

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, Tel.: 089 / 5900-23876, E-Mail: agnes.toellner@daserste.de Christian Esser, Barbarella Entertainment GmbH, Tel.: 0221/ 951590-17, E-Mail: christian.esser@barbarella.de Fotos über www.ard-foto.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6694/4487336 ARD Das Erste

@ presseportal.de