Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Regierungen, Spanien

MÜNCHEN - Der französische Brexit-Chefverhandler Michel Barnier hat einen Wechsel in die Politik seines Heimatlandes angekündigt.

14.01.2021 - 17:08:30

EU-Chefunterhändler Barnier will in die französische Politik wechseln. "Ich vermisse mein Land, und ich werde wieder meinen Platz in der politischen Familie einnehmen, zu der ich immer gehört habe", sagte Barnier, der Mitglied der Oppositionspartei Les Républicains ist, in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung".

Er sei noch einige Wochen auf seinem Posten in der EU-Kommission. "Allerdings war ich nie ein Brüsseler Super-Technokrat, obwohl manche britische Boulevardblätter diese Karikatur von mir gezeichnet haben", sagte er der Zeitung. "Ich bin ein Politiker, ich wurde mit Ende 20 zum ersten Mal ins Parlament gewählt."

In Bezug auf den Brexit mahnte Barnier zu Wachsamkeit der EU, damit ein fairer Wettbewerb nicht untergraben werde. "Schließlich kann Großbritannien ohne Zölle und Mengenbeschränkungen in die EU exportieren." Wenn Gesetzesänderungen in Großbritannien Folgen für den Wettbewerb hätten, erlaube das Abkommen der EU Gegenmaßnahmen - und umgekehrt, sagte der 70-Jährige. "Wir müssen eine Balance finden, bei der sich beide Seiten korrekt, fair und loyal verhalten."

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Tschechien will Verkauf importierter Lebensmittel einschränken. Das Abgeordnetenhaus in Prag stimmte am Mittwoch einer entsprechenden Gesetzesvorlage zu, die noch von der zweiten Parlamentskammer, dem Senat, gebilligt werden muss. Dafür stimmten 66 Abgeordnete; dagegen waren 29. Vom kommenden Jahr an sollen die wichtigsten Lebensmittel zu 55 Prozent aus heimischer Produktion stammen. Die Quote soll bis 2028 auf 73 Prozent ansteigen. Landwirtschaftsminister Miroslav Toman sagte: "Lasst uns etwas nationalistisch sein, wenn es um Lebensmittel tschechischer Bauern aus unserem Land geht." "Ihr gießt euch alle deutsche Milch in den Kaffee - also ist das Gesetz erforderlich", so der Sozialdemokrat. PRAG - Tschechien will den Verkauf ausländischer Lebensmittel in Supermärkten begrenzen. (Boerse, 20.01.2021 - 13:24) weiterlesen...

Drei Fälle von Corona-Varianten in Berliner Klinik nachgewiesen. BERLIN - In einem Berliner Krankenhaus ist bei drei Patienten die zunächst in Großbritannien entdeckte Corona-Variante nachgewiesen worden. Das habe ein Routinescreening am 14. Januar auf einer Station der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie ergeben, teilte der kommunale Vivantes-Konzern am Mittwoch mit. Die Patienten sollen sich nach bisherigen Erkenntnissen nicht auf Reisen angesteckt haben. Die neue Variante ist Experten zufolge infektiöser als bisherige Formen. Über die Nachweise hatte zuvor der "Tagesspiegel" (online) berichtet. Drei Fälle von Corona-Varianten in Berliner Klinik nachgewiesen (Boerse, 20.01.2021 - 13:16) weiterlesen...

KORREKTUR: Schwedisches 5G-Netz bleibt in nordischer Hand. Absatz); Teracom ist ein staatliches Unternehmen (2. (Net4Mobility ist eine Partnerschaft von Tele 2 und Telenor (1. (Boerse, 20.01.2021 - 12:56) weiterlesen...

EU-Spitzen bieten USA neue Partnerschaft - Freude über Wechsel. EU-Ratspräsident Charles Michel schlug Biden am Mittwoch im Europaparlament einen "Gründungspakt" für eine bessere Welt vor. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nannte einige konkrete Punkte, unter anderem zur Zusammenarbeit gegen Corona und den Klimawandel. BRÜSSEL - Die Spitzen der Europäischen Union haben dem neuen US-Präsidenten Joe Biden eine enge Partnerschaft und einen Neuanfang in den transatlantischen Beziehungen angeboten. (Wirtschaft, 20.01.2021 - 12:53) weiterlesen...

Transatlantik-Koordinator hofft auf baldigen Biden-Besuch. "Gerade nach vier Jahren Donald Trump gibt es in Deutschland eine Sehnsucht nach so einem Besuch", sagte der CDU-Politiker der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstag). Ein US-Präsident stehe nach wie vor für die freie Welt, für Demokratie, Sicherheit, Wohlstand und Rechtsstaatlichkeit. Das gelte für Biden allemal. BERLIN - Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, hofft auf einen baldigen Deutschland-Besuch des künftigen US-Präsidenten Joe Biden. (Wirtschaft, 20.01.2021 - 12:50) weiterlesen...

WDH: Minderheitsregierung in Rom sucht nach Verstärkung (Tippfehler behoben) (Wirtschaft, 20.01.2021 - 12:44) weiterlesen...