Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, ARD Das Erste

München - Der Auftaktfilm "Dornröschen" der neuen Reihe "Käthe und ich" (ARD Degeto) war am gestrigen Freitag die meistgesehene Sendung im deutschen Fernsehen.

02.11.2019 - 12:46:29

Tagessieg für Käthe und ich / 4,83 Millionen Zuschauer verfolgen den Auftaktfilm der neuen Reihe im Ersten. 4,83 Millionen Zuschauer schalteten die Episode ein, in der eine Wachkomapatientin im Zentrum des Geschehens steht.

München - Der Auftaktfilm "Dornröschen" der neuen Reihe "Käthe und ich" (ARD Degeto) war am gestrigen Freitag die meistgesehene Sendung im deutschen Fernsehen. 4,83 Millionen Zuschauer schalteten die Episode ein, in der eine Wachkomapatientin im Zentrum des Geschehens steht. Das entspricht einem Marktanteil von 16,0 Prozent.

Der Psychologe Paul Winter, gespielt von Christoph Schechinger, und die Australian-Shepherd-Hündin Käthe bilden in dieser Reihe ein Tandem, das Menschen nach Unfällen und Erkrankungen wieder auf die Beine hilft. Im zweiten Film "Das Findelkind" am kommenden Freitag, 8. November 2019, um 20:15 Uhr muss Paul Winter die Mutter eines ausgesetzten Säuglings finden und klären, ob er selbst der Vater sein könnte. Der Fall führt ihn zu einem traumatischen Ereignis, vor dessen Verarbeitung sich der Psychologe und Spezialist für tiergestützte Therapien bisher scheute.

Die Dreharbeiten zu den Filmen 3 und 4 wurden vor kurzem in Waren an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen.

"Käthe und ich" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH Berlin (Produzenten: Ivo-Alexander Beck, Brigitte Müller) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion haben Sascha Mürl und Sascha Schwingel (ARD Degeto).

Weitere Informationen finden akkreditierte Journalisten im Presseservice Das Erste unter https://presse.daserste.de

Im Internet: www.DasErste.de

Pressefotos unter ard-foto.de

OTS: ARD Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6694 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6694.rss2

Pressekontakt: Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

@ presseportal.de