Finanzdienstleistung, Verbraucher

München - Das Münchner FinTech-Unternehmen ryd - Betreiber des größten offenen B2C-Netzwerks für mobiles Bezahlen beim Tanken in Europa - und Aral ermöglichen ab sofort das mobile Bezahlen an rund 1.800 Aral Tankstellen.

16.01.2023 - 17:30:00

Kooperation mit Aral: mobiles Bezahlen mit ryd nun an rund 1.800 Aral Tankstellen verfügbar. Aral Kund:innen können Kraftstoff damit bundesweit per App oder mit bereits kompatiblen Bordcomputern direkt aus dem Auto heraus bezahlen.

Aral verfügt mit rund 2.400 Tankstellen über das größte Tankstellennetz in Deutschland. Aral Kund:innen können ihre Tankfüllungen dank der Kooperation zwischen Aral und ryd ab sofort per App oder Bordcomputer direkt aus dem Auto heraus bezahlen. Darüber hinaus sollen künftig Autofahrer:innen mit ryd bei Aral unter anderem auch ihre Elektrofahrzeuge laden oder Autowäschen bezahlen können.

"Mit der ryd App können unsere Kund:innen Kraftstoff an der Zapfsäule einfach und schnell per App bezahlen. Damit erweitern wir unser digitales Angebot und ermöglichen es unseren Kund:innen, mit ryd sogar mit den ersten kompatiblen Bordcomputern aus dem Auto zu bezahlen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit", so Philipp Traeder, Leiter Aral Marketing.

Mit der Anbindung von Aral erweitert ryd sein angebundenes Tankstellennetz in Deutschland maßgeblich. Dank des stetigen Ausbaus lokaler, regionaler wie auch landesweiter Kooperationen mit Tankstellenbetreibern gelingt es ryd, seine Präsenz auch europaweit weiter auszuweiten.

Oliver Götz, Gründer und Executive Chairman bei der ryd GmbH: "Wir könnten das Jahr nicht besser einläuten als mit einer so großartigen Kooperation wie mit Aral. Der Go-live der Aral Tankstellen in Deutschland ist für ryd ein wichtiger Meilenstein für flächendeckendes In-App- und In-Car-Payment und unterstreicht unseren Anspruch, europäischer Marktführer zu sein." Uli Kiendl, CEO bei der ryd GmbH, ergänzt: "Bezahlen mit ryd ist bereits an rund 1.800 Aral Tankstellen möglich. Mit den verbleibenden Tankstellen des Aral Netzwerks stehen wir im Austausch und sind sehr zuversichtlich, dass diese ebenfalls zeitnah live gehen. Aral hebt unser ryd Netzwerk auf ein neues Level. Ein Wachstum, von dem alle Partner unseres offenen ryd Netzwerks profitieren."

Mobiles Bezahlen mit ryd bei Aral

Autofahrer:innen laden die ryd App bei Google Play oder im App Store herunter und melden sich kostenlos an. Beim Tanken wählen sie die Tankstelle und die Zapfsäule in der App aus. Die Zahlung an allen Aral Tankstellen im ryd Netzwerk funktioniert mittels Vorab-Autorisierung. Hierbei legen Autofahrer:innen in der ryd App beziehungsweise dem Bordcomputer vor dem Tankvorgang fest, für welchen Betrag sie maximal tanken möchten. Als Zahlungsmethoden stehen Apple Pay, Google Pay, Kreditkarte oder PayPal zur Auswahl.

Über Aral

Mit rund 2.400 Tankstellen ist Aral die Nr. 1 in Deutschland, dem wichtigsten europäischen Tankstellenmarkt. Der Qualitätsanbieter von Kraft- und Schmierstoffen hat seit 1898 seinen Sitz in Bochum und erfand 1924 den ersten Super-Kraftstoff der Welt, zusammengesetzt aus Aromaten und Aliphaten - daher auch der Firmenname "Aral". Seit 2002 ist Aral die Tankstellenmarke der bp in Deutschland. Immer mehr Stationen werden mit REWE To Go-Shops ausgestattet und bieten Kundinnen und Kunden ein großes und hochwertiges Angebot an frischen Snacks und warmen Speisen. Außerdem ist Aral mit der E-Mobilitätsmarke "Aral pulse" schon heute einer der größten Anbieter von öffentlich zugänglichen, ultraschnellen Ladestationen in Deutschland.

Über ryd

ryd ist ein europaweit agierendes FinTech-Unternehmen im Bereich Mobile Payment mit dem Schwerpunkt ryd pay. Mit ryd bezahlt man an der Tankstelle per App oder im Infotainmentsystem vom Auto aus - schnell, komfortabel und sicher. ryd ist ein digitales Ökosystem. Zusätzlich steht ryd über Partnerintegrationen für Drittanbieter zur Verfügung, darunter etwa Anbieter von Navigationssystemen oder Smartphone-Apps sowie Automobilhersteller. Schon heute ist ryd das größte europäische B2C Netzwerk für Digital Fueling.

Finanziell und strategisch unterstützt wird ryd u. a. von AXA, bp, Mastercard und Mercedes-Benz, internationale Weltkonzerne aus den ryd Geschäftsbereichen: Mobility, Finance, Energy Networks und Insurance.

2014 in München gegründet, wächst ryd kontinuierlich, ist bereits in Deutschland, Österreich, Schweiz, Portugal, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Dänemark aktiv und rollt kontinuierlich in weitere europäische Länder aus.

https://ryd.one/de/press/

Pressekontakt:

H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
+49 9131 81281-22
bernd.jung@h-zwo-b.de
www.h-zwo-b.de

Original-Content von: ryd GmbH übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52ab7b

@ presseportal.de