Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Energie, Gas

Moskau - Die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 ist nach Angaben des russischen Gaskonzerns Gazprom fertiggestellt.

10.09.2021 - 09:32:30

Gas-Pipeline - Gazprom: Ostseepipeline Nord Stream 2 fertiggestellt. Am Freitagmorgen sei der Bau von Nord Stream 2 abgeschlossen worden, teilte Gazprom-Chef Alexej Miller der Staatsagentur Tass zufolge mit.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Iran liefert trotz US-Sanktionen Öl an Krisenland Libanon. Ein Konvoi aus Tankwagen habe am Donnerstag die syrisch-libanesische Grenze überquert, berichteten ein Augenzeuge und der Fernsehsender Al-Manar, der zur pro-iranischen Hisbollah gehört. Die Lieferung des Treibstoffs soll die Folgen der schweren Wirtschafts- und Versorgungskrise im Libanon mildern. BEIRUT - Trotz US-Sanktionen hat der Iran Öl an den krisengeplagten Libanon geliefert. (Boerse, 16.09.2021 - 12:42) weiterlesen...

Energieversorger - Zahl der Stromsperren im Corona-Jahr 2020 stark gesunken. Im Corona-Jahr 2020 haben die Lieferanten weniger oft zu diesem drastischen Mittel gegriffen. Wer seine Strom- oder Gasrechnung nicht bezahlt, dem kann der Versorger den Anschluss sperren. (Wirtschaft, 16.09.2021 - 06:19) weiterlesen...

USA: Rohölvorräte stärker als erwartet gefallen. Die Vorräte sanken im Vergleich zur Vorwoche um 6,4 Millionen Barrel auf 417,4 Millionen Barrel, wie das US-Energieministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Analysten hatten lediglich mit einem Rückgang um 3,6 Millionen Barrel gerechnet. WASHINGTON - In den USA sind die Lagerbestände an Rohöl in der vergangenen Woche stärker als erwartet gefallen. (Boerse, 15.09.2021 - 17:03) weiterlesen...

Atombehörde soll Zugang zu Aufzeichnungsgeräten im Iran erhalten. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) soll wieder Zugang zu ihren Aufzeichnungsgeräten zur Überwachung iranischer Atomprojekte erhalten. Das sei bei einem Treffen am Sonntag von IAEA-Chef Rafael Grossi und dem neuen iranischen Atomchef Mohammed Eslami in Teheran vereinbart worden, teilte die IAEA mit. Seit einigen Monaten war der Behörde mit Sitz in Wien der Zugang teilweise verwehrt worden. TEHERAN - In den festgefahrenen Atomstreit mit dem Iran kommt offenbar etwas Bewegung. (Boerse, 12.09.2021 - 15:36) weiterlesen...

Experten erwarten Preissteigerung bei Strom und Gas im Winter Die deutschen Haushalte müssen sich auf spürbar höhere Kosten für Strom und Gas im kommenden Winter einstellen. (Sonstige, 11.09.2021 - 08:47) weiterlesen...

Ostseepipeline - Gazprom stellt umstrittene Nord Stream 2 fertig. Der Kreml sieht nicht nur sich als Sieger, sondern auch die Verbraucher in Europa. Die Ukraine dagegen kämpft mit einer Niederlage. Gegen den Widerstand vor allem der USA hat Russland die Ostseepipeline Nord Stream 2 fertiggebaut. (Wirtschaft, 10.09.2021 - 16:28) weiterlesen...