RSS-Beitrag

MorphoSys spielt heute seine ganze St?rke aus und beginnt die Sitzung mit einem massiven Anstieg.

03.01.2022 - 11:32:05

MorphoSys mit R?ckenwind. So zeigt die Kurstafel f?r die Aktie einen kr?ftigen Anstieg von rund vier Prozent an. Ein Platz unter den Tagesbesten ist damit schon jetzt gesichert.

MorphoSys spielt heute seine ganze St?rke aus und beginnt die Sitzung mit einem massiven Anstieg. So zeigt die Kurstafel f?r die Aktie einen kr?ftigen Anstieg von rund vier Prozent an. Ein Platz unter den Tagesbesten ist damit schon jetzt gesichert. Sollten Anleger damit alle Vorsicht ?ber Bord werfen oder warten doch noch Stolpersteine auf dem Weg nach oben?

Download-Tipp: P?nktlich zum anstehenden Jahreswechsel m?chten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den gr??ten Gewinnchancen f?r 2022 pr?sentieren. Diesen exklusiven Sonderreport k?nnen Sie jetzt p?nktlich zum Beginn des Neuen Jahres hier ausnahmsweise kostenlos abrufen.

Kursverlauf von MorphoSys der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche MorphoSys-Analyse einfach hier klicken.

V?llig anders pr?sentiert sich die Technik nach einem solchen Tagesgewinn. Weil sich die n?chste ma?gebliche H?rde jetzt beinahe in Reichweite befindet. So gen?gt mittlerweile ein weiterer Abschlag f?r den Sprung auf neue 4-Wochen-Hochs. Dieser ma?gebliche Wendepunkt liegt bei 35,86 EUR. Anleger sollten sich also anschnallen, denn er d?rfte in den n?chsten Tagen hoch her gehen.

Anleger, die eher von einem Strohfeuer ausgehen, k?nnten die hohen Notierungen zum Baisse-Einstieg nutzen. Trader, die sich auf Puts spezialisiert haben, bekommen n?mlich einen kr?ftigen Nachlass. Wenn Sie MorphoSys bereits im Depot haben, k?nnen Sie sich heute entspannt zur?cklehnen.

Fazit: Wie geht es bei MorphoSys jetzt weiter? Kann die Aktie 2022 positiv ?berraschen? Wir haben f?r Sie die Aktien mit den gr??ten Gewinnchancen 2022 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport k?nnen Sie jetzt zum Jahreswechsel ausnahmsweise kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de