RSS-Beitrag

Mit Spannung erwartet wurden die Gesch?ftszahlen f?r das abgelaufene Quartal des franz?sischen Impfstoffherstellers Valneva.

18.11.2021 - 07:32:41

Valnevas Zahlen sind da! Cash-Bestand des Unternehmens explodiert!. In den ersten neun Monaten? des laufenden Gesch?ftsjahres konnte Valneva Ums?tze in H?he von 69,8 Millionen Euro verbuchen.

Mit Spannung erwartet wurden die Gesch?ftszahlen f?r das abgelaufene Quartal des franz?sischen Impfstoffherstellers Valneva. In den ersten neun Monaten? des laufenden Gesch?ftsjahres konnte Valneva Ums?tze in H?he von 69,8 Millionen Euro verbuchen. Das entspricht einem Zuwachs von 18,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (58,8 Millionen Euro) ? und das ohne Ums?tze des neuen Totviren-Impfstoffs VLA.?

Die Prognose f?r das Gesamtjahr ist nahezu unver?ndert im Vergleich zu vorherigen Sch?tzungen. War der Konzern bis dato von 80 bis 105 Millionen Euro ausgegangen, konnte dieses Fenster jetzt auf 85 bis 100 Millionen Euro eingegrenzt werden. Zum Covid19-Vakzin VLA2001 gab es leider nichts Neues. Das Unternehmen wies noch einmal auf das bisher erreichte hin: Die klinische Studie hat eine ?hnlich hohe Schutzwirkung wie beim Vergleichsimpfstoff ergeben bei allerdings deutlich besserer Vertr?glichkeit. In Folge dieser Ergebnisse hat sich die EU bereits 60 Millionen Impfstoffdosen gesichert, sobald die Zulassung erteilt wird.?

Doch was bedeuten diese Zahlen jetzt f?r den Aktienkurs? Schafft Valneva in K?rze den Sprung ?ber die Allzeithochs von 22,50 Euro? Oder m?ssen hier weitere R?ckschl?ge einkalkuliert werden? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie aus aktuellem Anlass heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de