GREENSTORM MOBILITY GMBH

Mehr Abonnenten, mehr Seiten - mehr spannende Themen für Hoteliers Söll - Was im März 2017 als Versuch begann, wurde schnell zu einem beliebten Konzept: Die ZimmerStunde sollte eine Mischung aus Harvard Business manager, brand eins und Business Punk werden.

09.04.2018 - 12:26:42

Die ZimmerStunde ist erwachsen geworden - BILD. Speziell für Hoteliers.

Mehr Abonnenten, mehr Seiten - mehr spannende Themen für Hoteliers

Söll - Was im März 2017 als Versuch begann, wurde schnell zu einem beliebten Konzept: Die ZimmerStunde sollte eine Mischung aus Harvard Business manager, brand eins und Business Punk werden. Speziell für Hoteliers. Mitte April erscheint die vierte Ausgabe, die mittlerweile an 25.000 Abonnenten versendet wird. Neu ist das Tauschkonzept für Inserate.

Jeden Monat treffen Anfragen von Hoteliers für kostenlose Abonnements der ZimmerStunde ein. Das Magazin ist ein Projekt aus dem Hause Greenstorm, das durch ein innovatives, weil kostenloses, Verleihkonzept von E-Mobility im Tausch gegen leer stehende Hotelzimmer in Europas Hotellerie für frischen Wind sorgt. Und weil »Dienstleistungen für Hoteliers« die Motivation des Tiroler Unternehmens ist, bündelt es mit der ZimmerStunde wichtige Informationen aus vielen Bereichen der Hotellerie in 60 (ent)spannenden Minuten. Das Magazin erreicht mittlerweile 25.000 Hoteliers aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol. Und weil Greenstorm am liebsten Ware gegen Leistung tauscht, ist jetzt auch die ZimmerStunde in den Tauschhandel eingestiegen: Ein einseitiges Inserat im Magazin ist ab sofort im Tausch gegen Inserate, Waren oder Gutscheine für Übernachtungen erhältlich.

Auslöser für die Gründung des Magazins war der berufliche Hintergrund des geschäftsführenden Gesellschafters von Greenstorm, Richard Hirschhuber: "Als Hotelier weiß ich, dass wir überall die erste Person sind, alles können und immer top informiert sein müssen. In der ZimmerStunde haben Hoteliers die Möglichkeit, ein Update in den Bereichen Management, Branchentrends, Inspirationen sowie Nachhaltigkeit und E-Mobility in kurzen 60 Minuten zu bekommen."

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im//bild.ots.at

Rückfragehinweis: Für Interessenten an einem Abonnement: abo@zimmerstunde.at Kontakt Redaktion: redaktion@zimmerstunde.at Zu den Mediendaten: geldanlegen@zimmerstunde.at Herausgeber: Richard Hirschhuber, Philipp Zimmermann www.zimmerstunde.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/19074/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS: GREENSTORM MOBILITY GMBH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/121628 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_121628.rss2

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!