Medizintechnik, Medizin

MEDICA 22 - Taiwan stellt führende Innovationskunst unter Beweis

15.11.2022 - 15:00:14

MEDICA 22 - Taiwan stellt führende Innovationskunst unter Beweis. Düsseldorf - Die Medizintechnik auf ein neues Niveau heben - und das für den Weltmarkt! Dafür stehen auch in diesem Jahr wieder die mit dem Taiwan-Excellence-Award prämierten Produkte aus E-Health und Medizintechnik der vom taiwanischen Büro für Außenhandel (BOFT), Wirtschaftsministerium und Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) gutierten Unternehmen. Auf der heutigen Pressekonferenz gaben sie Einblicke über wegweisende Trends aus ihrer Heimat. Während der Fachmesse MEDICA vom 14. bis 17. November sorgen sie für Aufsehen, während sie die Bedeutung taiwanischer Innovationsstärke auf globaler Ebene herausstellen.

Leiter der Wirtschaftsabteilung der Repräsentanz von Taipeh in Deutschland, Ching-Yun Huang, eröffnete die Pressekonferenz und zeichnete einen Überblick über die Hintergründe: "Die hervorragende Infrastruktur Taiwans im Gesundheitswesen, mit seinen staatlich geförderten Digitalisierungsinitiativen, technischem Know-how und einer starken lokalen Lieferkette für IKT-Komponenten, hat die Entwicklung vieler innovativer Lösungen in der Medizintechnik vorangetrieben."

Federführend dabei traten die mit dem Taiwan-Excellence-Award ausgezeichneten 'Starken 4' auf, namentlich die IEI Integration Corp., Insight Medical Solutions Inc., iXensor und Wincomm Corporation.

Inspiration für Innovationen

IEI Integration Corp. präsentierte neueste Technologien zur Steigerung der Zuverlässigkeit medizinischer Hardware. Marktweit einzigartig ist der selbst entwickelte Panel-PC mit 22-Zoll-Touchscreen, DICOM-Modul, Farbkorrektursoftware sowie der problemlos zu desinfizierenden ultraflachen Aluminiumblende. Damit sämtlichen modernen Anforderungen gerecht werdend, optimiert er Anwendung, Erkenntnisse und Service. Mit verschiedenen Erweiterungskarten ist er darüber hinaus multifunktional und vielseitiger einsetzbar.

Wincomm punktete mit dem einzigartigen antibakteriellen Aluminiumgehäuse, das - dank seiner Oberflächenbeschaffenheit - mit einer Erfolgsquote von 95 % der Kultivierung von Bakterien und somit in Krankenhäusern verbreiteten MRSA-Keimen die Stirn bietet. Und auch hier herrscht Multifunktionalität: Ebenfalls kombinierbar behauptet es sich für den Einsatz in Hochspannungsbereichen.

Insight Medical Solutions Inc. hat die weltweit erste kabelgebundene, magnetisch unterstützte Kapselendoskopie für den oberen Verdauungstrakt (EGD - Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm) entwickelt, die sowohl das CE-Zeichen (Conformité Européenne) als auch das TFDA-Zeichen (Taiwan Food and Drug Administration) für die Erfüllung aller relevanten Anforderungen trägt. Das System wird von dem Unternehmen in Taiwan hergestellt und ist außerdem nach ISO 13485 und TFDA QMS zertifiziert. Umfangreiche klinische Studien in der Phase vor der Markteinführung und die Überwachung nach der Markteinführung gewährleisten die Wirksamkeit und Sicherheit des Produktes.

Globale Herausforderungen im Gesundheitswesen angehen

Und iXensor zeigte uns die dezentrale Lösung für Antigentests in der Post-Covid-Ära. Wer einst noch vor Containern auf sein Testergebnis wartete, kann sich dieses nun schnell und bequem per Smartphone von der PixoHealth Pass App abrufen- auch hier regiert die Echtzeit. Dass die Software durch Verknüpfung von Testergebnissen und Impfstatus auch noch digitale Gesundheitspässe ausstellen kann, wirkt da fast schon protzig. Doch iXensor Vice President of Sales and Business Development Denny Liu, bringt es auf den Punkt: "Die Komplettlösung erfüllt den Bedarf an einem effizienten Covid-19-Massenscreening."

Als eines der weltweit führenden Länder in Sachen medizinischer Versorgung gehörte Taiwan zu den ersten Ländern, welche Maßnahmen gegen Covid ergriffen. Und Taiwanüberrascht die Branche immer wieder mit zukunftsorientierten Lösungen. Medizintechnikfirmen schließen sich mit Ärzten und Krankenhäusern zusammen. Dort werden Patientendaten gesammelt und digitalisiert und bilden die Basis für Innovationen im Bereich der Künstlichen Intelligenz.

Taiwan ist eine Quelle der Innovation und hochwertiger medizinischer Produkte

Die 'Starken 4' - IEI Integration Corp., Insight Medical Solutions Inc, iXensor und Wincomm sind ein Beweis für den schnell wachsenden Medizintechnik-Sektor in Taiwan. Die vier preisgekrönten Unternehmen, die auf der heutigen Pressekonferenz vorgestellt wurden, sind Teil von insgesamt 16 Unternehmen aus Taiwan, die ihre Produkte im Taiwan Excellence Pavillon (Stand C16 in Halle 17) auf der MEDICA 2022 vom 14. bis 17. November präsentieren. Alle diese MedTech-Unternehmen haben den Taiwan Excellence-Award für ihre zukunftsweisenden Produktinnovationen erhalten - und sich bei weitem nicht auf Medizintechnik und Diagnostik beschränkt. Sie präsentieren Produkte rund um Operationen, Chirurgie, Zahnheilkunde und Therapie.

Dank seinem Fachwissen und progressiven Erfindungen, ist Taiwan gut aufgestellt, um auch in Zukunft eine Quelle für Innovationen und hochwertige Medizintechnik zu sein.

# # #

Über Taiwan Excellence

Das Symbol von Taiwan Excellence steht für die innovativsten Produkte Taiwans, die den Anwendern weltweit einen enormen Mehrwert bieten. Alle mit diesem Symbol ausgezeichneten Produkte wurden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in den Bereichen Design, Qualität, Marketing, taiwanesische Forschung und Entwicklung sowie Fertigungstechnik für die spezifischen Taiwan Excellence Awards ausgewählt. Initiiert durch das Wirtschaftsministerium (MOEA) im Jahr 1992, wird das Symbol von Taiwan Excellence in 102 Ländern anerkannt.

https://www.taiwanexcellence.org/de

Über Bureau of Foreign Trade, Ministry of Economic Affairs

BOFT wurde im Januar 1969 gegründet und ist für die Gestaltung der internationalen Handelspolitik Taiwans, die Förderung des Handels und die Verwaltung handelsbezogener Aktivitäten zuständig. In den letzten Jahrzehnten hat sich das BOFT kontinuierlich an die Anforderungen des sich verändernden globalen Wirtschafts- und Handelsumfelds angepasst. BOFT hat TAITRA mit verschiedenen handelsbezogenen Regierungsprojekten betraut, um Taiwan bestmöglich international zu fördern.

https://www.trade.gov.tw/english/

Über Taiwan External Trade Development Council

Der 1970 gegründete Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) ist eine gemeinnützige, halbstaatliche Handelsförderungsorganisation, die den Außenhandel Taiwans stärken soll.

https://www.taitra.org.tw/en/

Pressekontakt:

Holger Kopton
ITMS Marketing GmbH
Tel.: +49 (0)6032 / 34590
E-Mail: Holger.Kopton@itms.com

Original-Content von: Taiwan Excellence übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51f4d3

@ presseportal.de