Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mobile Kommunikation, Finanzdienstleistung

Martinsried / München - epay, das Geschäftssegment für die Verarbeitung digitaler Zahlungen des globalen Finanztechnologie- und Zahlungsanbieters Euronet Worldwide, Inc.

11.11.2021 - 12:10:21

Mit neuer Subscription-Plattform treibt epay, Geschäftsbereich von Euronet Worldwide, erfolgreich die globale Expansion von Abonnement-Zahlungsprodukten voran. (NASDAQ: EEFT), gab heute mehrere Markteinführungen für seine neue Lösung für wiederkehrende Zahlungen bekannt, die Abonnementprodukte für Microsoft 365, Xbox Game Pass Ultimate und Xbox All Access in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien umfasst (1). Mit der neuen Plattform für wiederkehrende Zahlungen können Unternehmen und Markenpartner weltweit ihre digitalen Produkte einfach auf Abonnementbasis anbieten. Gleichzeitig werden die Einsatzmöglichkeiten des digitalen Content-Portfolios von epay erweitert.

Mit der neuen epay-Lösung können Einzelhändler, Telekommunikationsunternehmen und Marken wiederkehrende Einnahmen aus Produkten generieren, die zuvor über eine einzige Transaktion verkauft wurden, wobei alle Teilnehmer des Vertriebskanals profitieren:

Einfache technische Umsetzung mit modernster Schnittstelle

Mit den Technologien und Programmierschnittstellen der REN-Zahlungsplattform von Euronet verarbeitet epay digitale Zahlungen, verwaltet Zusatzleistungen wie Geschenk- und Prepaidkarten und vertreibt sein digitales Content-Portfolio vieler bekannter Marken über sein globales Händlernetzwerk mit 739.000 Touchpoints. Sobald die epay-Schnittstelle beim Händler eingerichtet ist, kann ein Vertriebspartner bei Verfügbarkeit weitere Marken aus dem epay-Portfolio sowie weitere epay-Zusatzleistungen wie das Geschenkkarten-Portfolio hinzufügen.

So funktioniert die epay-Lösung für wiederkehrende Zahlungen:

Bisherige Markteinführungen mit der Lösung für wiederkehrende Zahlungen umfassen:

Weitere Länder und Händler sind bereits in Planung und werden bekannt gegeben, sobald weitere Informationen vorliegen.

"Abonnementbasierte Geschäftsmodelle sind die Zukunft vieler Unternehmen, weil sie gleichzeitig Wachstum und die digitale Transformation unterstützen", so Kevin Caponecchi, Executive VP und CEO, epay, Software & EFT Asia Pacific Division. "Zu den bisherigen Pionieren aus den Bereichen Software, Streaming und Gaming gesellen sich bald eine Vielzahl neuer Anbieter aus den Branchen Beauty, Fashion, Food und noch einige mehr. Mit unseren bestehenden Verbindungen zu über tausend Marken in den unterschiedlichsten Branchen und unserer innovativen Technologie, mit der wir Produkte über unser umfangreiches Händlernetzwerk weltweit vertreiben können, werden wir in Kürze weitere Lösungen für wiederkehrende Zahlungen aus vielen weiteren Verbraucherbereichen anbieten können. Diese Lösung ist ein wichtiges strategisches Geschäftsfeld, das wir weltweit ausbauen wollen."

Unternehmen und Marken, die mehr erfahren möchten, wenden sich bitte an ihren bestehenden epay-Ansprechpartner oder James Warden, Director of Brand Management & epay Products, unter jwarden@epayworldwide.com.

(1) Mehrere Markteinführungen für wiederkehrende Zahlungslösungen von Microsoft 365, Xbox Game Pass Ultimate und Xbox All Access in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien bedeuten nicht, dass alle genannten Produkte in allen genannten Regionen verfügbar sind. Darüber hinaus unterliegen alle zukünftigen Markteinführungen den Anforderungen und der Genehmigung von epay und der Marke.

Über epay:

epay ist ein weltweit führender Full-Service-Paymentprovider für Gutschein, Zahlungs- und Prepaid-Lösungen und wickelte 2,4 Milliarden Transaktionen 2020 ab. epay hat ein umfassendes Händlernetz mit 739.000 Point-of-Sale Terminals in 62 Ländern aufgebaut, um bekannte Marken mit Verbrauchern auf der ganzen Welt zu verbinden. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio an Geschenkkarten (Prepaid-, Closed-Loop- und Geschenkkarten), Unternehmensanreizen und Zahlungslösungen (Kartenakzeptanz, Terminals, E-Commerce, Mobile und Internet of Payment) für den Omnichannel-Handel und bietet seine Dienstleistungen dank seiner eigenen Kassenintegrationssoftware an. epay ist ein Segment von Euronet Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT), ein in Kansas ansässiges Unternehmen, das 2020 einen Umsatz von 2,5 Milliarden Dollar erzielte, 8.000 Mitarbeiter beschäftigt und Kunden in 175 Ländern bedient. Mehr Informationen unter: www.epay.de

Über Euronet Worldwide, Inc.

Euronet Worldwide ist ein führender Anbieter von sicheren elektronischen Finanztransaktionslösungen. Das Unternehmen bietet Zahlungsdienste und Lösungen zur Zahlungsabwicklung für Finanzinstitute, Einzelhandel, Dienstleister und einzelne Verbraucher an. Diese Dienste beinhalten unter anderem umfassende Lösungen für Geldautomaten, Verkaufsstellen (Point-of-Sale, POS) und Karten-Outsourcing sowie Kartenausstellung und Händlerakquisitionsdienste, Softwarelösungen, auf Bargeld oder Online-Überweisungen basierende Consumer-to-Consumer- und Business-to-Business-Geldüberweisungsdienste und den elektronischen Vertrieb von digitalen Medien und Prepaid-Handyminuten.

Euronet verfügt über ein weitläufiges globales Zahlungsnetzwerk mit u. a. 47.474 Geldautomaten und rund 400.000 POS-Terminals für den elektronischen Zahlungsverkehr. Darüber hinaus bietet Euronet ein wachsendes Portfolio von ausgelagerten Debit- und Kreditkartenleistungen, Kartensoftwarelösungen; ein Prepaid-Abwicklungsnetz mit etwa 736.000 POS-Terminals an etwa 345.000 Einzelhandelsstandorten und ein globales Geldüberweisungsnetz mit etwa 475.000 Standorten, die 162 Länder bedienen. Vom Hauptsitz in Leawood, Kansas (USA) und 66 Standorten in aller Welt bedient Euronet Kunden in rund 175 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.euronetworldwide.com.

Pressekontakt:

Pressekontakt Euronet Worldwide, Inc:
Stephanie Taylor
Director of Financial Planning and Investor Relations Euronet Worldwide, Inc.
+1-913-327-4200
staylor@euronetworldwide.com

Presskontakt epay:
Jana Weisshaupt
PR & Communications
epay - transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH
Fraunhoferstr. 10
D-82152 Martinsried
+49 89 899643-499
j.weisshaupt@epay.de

Original-Content von: epay - transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d5e5f

@ presseportal.de