Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bain & Company

M?nchen - Boxine GmbH, BioNTech SE und KION GROUP AG hei?en die Preistr?ger der sechsten Auflage des "Game Changer Award", den die internationale Unternehmensberatung Bain & Company und das manager magazin gestern Abend im Rahmen einer virtuellen Gala verliehen haben.

21.05.2021 - 12:12:40

Bain k?rt erneut Vorreiter der deutschen Wirtschaft / Game Changer Award: Disruption und Innovation in Krisenzeiten wichtiger denn je / Die Preistr?ger 2021 sind Boxine, BioNTech und die KION Group

M?nchen - Boxine GmbH, BioNTech SE und KION GROUP AG hei?en die Preistr?ger der sechsten Auflage des "Game Changer Award", den die internationale Unternehmensberatung Bain & Company und das manager magazin gestern Abend im Rahmen einer virtuellen Gala verliehen haben. Grundlage des renommierten Wirtschaftspreises ist eine umfangreiche Analyse von rund 70.000 deutschen Unternehmen, in die sowohl die Dimensionen Innovation und Disruption als auch Erfolg und Nachhaltigkeit einflie?en. Aus den insgesamt 15 Finalisten ermittelt eine hochkar?tig besetzte Jury aus Topmanagement und Wirtschaft die Preistr?ger in den Kategorien "Customer Experience", "Product & Service Innovation" sowie "Operations of the Future".

"Mit dem Game Changer Award w?rdigen wir Unternehmen aus Deutschland, die die Spielregeln in ihrer Branche neu definiert und damit den Markt revolutioniert haben", erkl?rt Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. "Gerade in der Corona-Krise kommt es auf Agilit?t und Innovationskraft an - und die Voraussetzungen daf?r sind nicht zuletzt mutige und vorausschauende Managemententscheidungen."

Innovative L?sungen, bahnbrechende Entwicklungen

Boxine hat mit seiner Toniebox und den dazugeh?rigen Tonies ein v?llig neues Audiosystem f?r Kinder entwickelt. Mittlerweile stehen der robuste H?rspielw?rfel und die H?rfiguren in ?ber zwei Millionen Haushalten weltweit. In der Kategorie "Customer Experience" haben die vorbildlich gestalteten Kundenerlebnisse des D?sseldorfer Unternehmens die Jury ?berzeugt. Boxine leistet durch die Verbindung von H?ren und Spielen einen wertvollen Beitrag zur digitalen Fr?herziehung von Kindern.

Preistr?ger der Kategorie "Product & Service Innovation", in der die Einf?hrung bahnbrechender Produkt- und Dienstleistungsinnovationen gew?rdigt wird, ist BioNTech. Auf Basis jahrzehntelanger Expertise in der Immuntherapieforschung entwickelte das Biotech-Unternehmen 2020 in nur elf Monaten einen gut vertr?glichen und effektiven Impfstoff gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2. Der weltweit erste zugelassene Covid-19-Impfstoff nach Abschluss einer Phase-III-Studie und das erste zugelassene mRNA-Produkt haben BioNTech zu einer Vorreiterstellung im Markt verholfen.

In der Kategorie "Operations of the Future", in der das Umsetzen innovativer Produktions- und Backoffice-L?sungen pr?miert wird, fiel die Wahl der Jury auf die KION Group. Der MDax-Konzern ist f?hrender Anbieter von Gabelstaplern sowie Lagertechnik und hilft branchen?bergreifend bei der Logistik in den Warenlagern. Mit innovativen Supply-Chain-L?sungen vom Stapler bis hin zu voll automatisierten Lagersystemen steigert KION die Wettbewerbsf?higkeit seiner Klientel.

Im Mittelpunkt des diesj?hrigen Wettbewerbs standen Disruption und Digitalisierung in Zeiten der Corona-Krise. Joe Kaeser, Aufsichtsratsvorsitzender von Siemens Energy, betonte als Laudator und Mitglied der Jury, dass Begeisterung f?r und der Austausch mit Kunden innovative und erfolgreiche Gesch?ftsmodelle bef?rdert - wovon der Standort Deutschland insgesamt profitiert. Laudatorin Nicola Leibinger-Kamm?ller, CEO und Chairwoman bei TRUMPF, strich am Beispiel der KION Group den zukunftsweisenden Beitrag von Digitalisierung und Automatisierung in der Logistik heraus. Und Verena Pausder, Gr?nderin von Fox & Sheep sowie der HABA Digitalwerkst?tten, w?rdigte in ihrer Rede die Leistung von BioNTech als historischen und revolution?ren Durchbruch in der Medizingeschichte "Made in Germany".

Wettbewerb auch 2022 geplant

Die Auszeichnungen wurden am Donnerstagabend im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung vor rund 300 hochkar?tigen Wirtschaftsvertreterinnen und -vertretern verliehen. "Die diesj?hrigen Preistr?ger Boxine, BioNTech und KION sind Leuchtturmbeispiele f?r beeindruckendes Unternehmertum", stellt Jurymitglied Sinn fest. "Sie stehen exemplarisch f?r die Revolution?re der deutschen Wirtschaft, die es geschafft haben, sich in Pandemiezeiten auf dem nationalen und internationalen Wettbewerbsparkett zu behaupten." Und er erg?nzt: "Wir haben gerade in den letzten zw?lf Monaten einen Digitalisierungsschub erlebt, der sonst zehn Jahre gedauert h?tte - und unsere Preistr?ger haben entscheidend dazu beigetragen." Auch 2022 werden Bain und das manager magazin den Game Changer Award vergeben.

Ausgezeichnet wurden bislang: Adidas, Auto 1, Axel Springer, BASF, BMW, Carl Zeiss, Celonis, Eos, FlixBus, Infineon Technologies, Motel One, SAP, Siemens, Sixt und Zalando. Informationen zum Game Changer Award und zur Due Diligence sowie Details zu allen Pr?mierten sind zu finden unter: http://www.bain.de/game-changer-award .

Bain & Company

Bain & Company ist eine international f?hrende Unternehmensberatung, die Entscheiderinnen und Entscheider weltweit bei der Zukunftsgestaltung unterst?tzt. Mit unseren 61 B?ros in 38 L?ndern sind wir in unmittelbarer N?he unserer Kunden. Wir arbeiten gemeinsam mit ihnen daran, den Wettbewerb zu ?bertreffen und neue Standards in den jeweiligen Branchen zu setzen. Partner aus unserem ?kosystem digitaler Innovatoren erg?nzen unsere Expertise und sorgen mit daf?r, dass wir f?r unsere Kunden bessere, schnellere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen. In den kommenden zehn Jahren werden wir weltweit mehr als eine Milliarde US-Dollar in Pro-Bono-Projekte investieren. Wir unterst?tzen Organisationen, die sich den aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Bildung, Umwelt sowie wirtschaftliche Entwicklung stellen und sich f?r Gleichberechtigung in jeder Hinsicht engagieren. Seit unserer Gr?ndung 1973 messen wir unseren Erfolg am Erfolg unserer Kunden und sind stolz darauf, dass wir die h?chste Weiterempfehlungsrate in der Beratungsbranche haben.

Erfahren Sie mehr unter: http://www.bain.de/ , http://www.bain-company.ch/

Folgen Sie uns auf: LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/bain-and-company/) , Xing (https://www.xing.com/companies/bain%26company) , Facebook (https://www.facebook.com/bainandcompanyDE/) , Instagram (https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/bainkarriere/)

Pressekontakt:

Patrick Pelster Tel.: +49 89 5123 1524 mailto:patrick.pelster@bain.com

@ presseportal.de