Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Spanien, Italien

LUXEMBURG - Der Außenhandel der Eurozone hat sich im Juli weiter von seinem drastischen Einbruch in der Corona-Krise erholt.

16.09.2020 - 11:04:27

Eurozone: Außenhandel erholt sich von Corona-Einbruch. Die Ausfuhren erhöhten sich zum Vormonat bereinigt um 6,5 Prozent, während die Einfuhren um 4,2 Prozent stiegen. Das sei jeweils die dritte Verbesserung in Folge, teilte das Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mit. Als Folge stieg der Handelsüberschuss von 16,0 Milliarden auf 20,3 Milliarden Euro. Er nähert sich damit wieder seinem Vorkrisenniveau an.

Der Jahresvergleich zeigt jedoch, dass die Corona-Pandemie den Außenhandel immer noch stark belastet. Gegenüber Juli 2019 lagen die Ausfuhren 10,4 Prozent tiefer, die Einfuhren waren 14,3 Prozent schwächer. In der Europäischen Union fielen die Resultate ähnlich aus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kreise: EZB-Bankenaufseher könnten Dividendenstopp bald aufheben. Im Aufsichtsgremium der Europäischen Zentralbank (EZB) seien mehrere Mitglieder inzwischen zu der Ansicht gelangt, dass eine noch längere Aussetzung der Dividendenzahlungen mehr schaden als nützen würde, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. FRANKFURT - Banken in der Eurozone können Insidern zufolge auf ein baldiges Ende des faktischen Dividendenstopps in der Corona-Krise hoffen. (Boerse, 18.09.2020 - 12:11) weiterlesen...

Aktien Europa: Wenig Bewegung vor 'Hexensabbat'. Die Sorgen der Anleger wegen der wirtschaftlichen Aussichten und wieder steigender Corona-Infektionszahlen in Europa hielten an, kommentierte Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. PARIS/LONDON - Kurz vor dem ?Hexensabbat? an den Terminbörsen haben sich die europäischen Aktienmärkte am Freitag recht lethargisch gezeigt. (Boerse, 18.09.2020 - 11:51) weiterlesen...

BOEING IM FOKUS: Krisen-Marathon. Nach den tödlichen Abstürzen und dem Startverbot für den Mittelstreckenjet 737 Max bricht dem US-Konzern nun infolge der Corona-Pandemie die Nachfrage nach seinen Flugzeugen weg. Zudem werfen Produktionsmängel beim Langstreckenjet 787 "Dreamliner" weiteres schlechtes Licht auf die Geschäftspolitik des lange Zeit größten Flugzeugbauers der Welt. Was bei Boeing los ist, was Analysten sagen und was die Aktie macht. CHICAGO - Der Luftfahrtkonzern Boeing steuert von einer Existenzkrise in die nächste. (Boerse, 18.09.2020 - 11:33) weiterlesen...

Belarussische Opposition für Sacharow-Preis nominiert. Neben anderen Kandidaten findet sie sich gleich zweimal auf der am Freitag veröffentlichten Vorschlagsliste - einmal auf Antrag der großen Fraktionen Christdemokraten, Sozialdemokraten und Liberale und einmal, mit etwas anderer Begründung, nominiert von der EU-kritischen EKR-Fraktion. BRÜSSEL - Die demokratische Opposition in Belarus (Weißrussland) ist für den renommierten Sacharow-Preis des Europaparlaments nominiert. (Wirtschaft, 18.09.2020 - 11:18) weiterlesen...

STICHWORT: Hexensabbat - der große Verfallstag an den Terminbörsen. Vom "großen Verfall" sprechen Börsianer dann, wenn der letzte Handelstag aller vier Derivate-Typen, also der Optionen und Futures auf Indizes und einzelne Aktien, auf denselben Tag fällt. FRANKFURT - Heute ist wieder Hexensabbat: An diesem Tag laufen Terminkontrakte auf Aktien und Indizes an den Terminbörsen aus. (Boerse, 18.09.2020 - 11:02) weiterlesen...

Eurozone: Leistungsbilanz mit geringerem Überschuss. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag in Frankfurt mitteilte, fiel der Überschuss gegenüber Juni von rund 21 Milliarden auf etwa 17 Milliarden Euro. Zwar stiegen die Überschüsse in der Handels- und Dienstleistungsbilanz. Die Einkommensbilanzen wiesen jedoch Defizite aus. FRANKFURT - Der Überschuss in der Leistungsbilanz der Eurozone ist im Juli wieder gesunken. (Wirtschaft, 18.09.2020 - 10:40) weiterlesen...