Produktion, Absatz

LONDON - In Großbritannien hat die Industrieproduktion im August stärker als erwartet zugelegt.

10.10.2018 - 10:42:25

Großbritannien: Industrieproduktion steigt stärker als erwartet. Die Produktion sei um 0,2 Prozent zum Vormonat gestiegen, teilte das Statistikamt ONS am Mittwoch in London mit. Volkswirte hatten im Schnitt mit einem Anstieg um 0,1 Prozent gerechnet.

Außerdem hatte sich die Produktion im Vormonat Juli deutlich besser als bisher bekannt entwickelt. Das Statistikamt revidierte den Anstieg von zunächst 0,1 Prozent im Monatsvergleich auf nunmehr 0,4 Prozent nach oben.

Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat stieg die Produktion im August um 1,3 Prozent. Hier war ein Zuwachs um 1,0 Prozent erwartet worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/Boeing und Embraer einigen sich auf millliardenschwere Zusammenarbeit (Im Leadsatz wurde die Bezeichnung geändert: Flugzeugbauer.) (Boerse, 17.12.2018 - 12:52) weiterlesen...

Boeing und Embraer einigen sich auf millliardenschwere Zusammenarbeit. Bei der Transaktion soll Embraers Verkehrsflugzeug- und Service-Geschäft in ein Gemeinschaftsunternehmen eingehen, an dem Boeing 80 Prozent und Embraer 20 Prozent der Anteile hält, wie die Unternehmen am Montag mitteilten. Boeing übernehme die 80 Prozent für 4,2 Milliarden US-Dollar. Der Transaktion müssen noch die brasilianische Regierung, die Aktionäre sowie die Behörden zustimmen, erklärte Embraer. SAO PAULO/CHICAGO - Die beiden Fluggesellschaften Boeing und Embraer haben sich auf die Konditionen ihrer geplanten Zusammenarbeit geeinigt. (Boerse, 17.12.2018 - 12:40) weiterlesen...

Standard Chartered verabschiedet sich vom Private-Equity-Geschäft. Unternehmenschef Bill Winters hatte über zwei Jahre lang versucht, dafür einen Weg zu finden. Die Mehrheit ihres Private-Equity-Portfolios wird nun an die Firma Intermediate Capital Group übergehen, wie Standard Chartered am Montag mitteilte. Finanzielle Details wurde nicht genannt. Laut Intermediate Capital Group hat das Portfolio einen Wert von 790 Millionen britischen Pfund. HONGKONG/LONDON - Die britische Großbank Standard Chartered beendet ihr Engagement im Private-Equity-Markt. (Boerse, 17.12.2018 - 12:33) weiterlesen...

Nestlé streicht 380 Stellen in Deutschland - Aus für Caro-Werk. Nach monatelangen Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten habe man die Bedingungen für den Abbau von 380 Jobs beschlossen, teilte Nestlé Deutschland am Montag in Frankfurt. Das traditionsreiche Caro-Werk in Ludwigsburg bei Stuttgart und ein Lebensmittel-Labor werden geschlossen, zwei weitere Werke umstrukturiert. FRANKFURT - Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé streicht Hunderte Stellen in Deutschland. (Boerse, 17.12.2018 - 12:14) weiterlesen...

Mehr als 8500 Anträge auf Dürrehilfen von Landwirten. BERLIN - Nach dem trockenen und heißen Sommer haben Landwirte bundesweit bisher mehr als 8500 Anträge auf Dürrehilfen gestellt. Bei den Bundesländern seien zum Stichtag 7. Dezember insgesamt 8519 Anträge eingegangen, teilte das Bundesagrarministerium am Montag in Berlin mit. Wie viele Bauern einen Antrag stellten, sei von Land zu Land sehr unterschiedlich. Im Norden und Osten der Republik seien es teils deutlich mehr als zunächst geschätzt. Mehr als 8500 Anträge auf Dürrehilfen von Landwirten (Boerse, 17.12.2018 - 11:47) weiterlesen...

Toyota will Autoabsatz im kommenden Jahr steigern. Die erwarteten Verkaufszahlen bedeuten einen Anstieg um zwei Prozent im Vergleich zum laufenden Jahr, wie Toyota am Montag mitteilte. TOKIO/WOLFSBURG - Der japanische Autobauer Toyota will im kommenden Jahr weltweit 10,76 Millionen Fahrzeuge verkaufen - und dürfte sich damit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Rivalen Volkswagen liefern. (Boerse, 17.12.2018 - 11:45) weiterlesen...