Indikatoren, Großbritannien

LONDON - Die Unternehmensstimmung in Großbritannien hat sich im August deutlicher als erwartet eingetrübt.

05.09.2022 - 11:29:27

Großbritannien: Unternehmensstimmung signalisiert Wirtschaftsschrumpfung. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global fiel um 2,5 Punkte auf 49,6 Punkte, wie die Marktforscher am Montag in London laut einer zweiten Schätzung mitteilten. Der Indikator ist damit unter die Wachstumsschwelle von 50 Punkten gefallen. Er signalisiert also eine Schrumpfung der Wirtschaftsleistung. Es ist der tiefste Stand seit Februar 2021. Volkswirte hatten im Schnitt mit einer Bestätigung der Erstschätzung von 50,9 Punkten gerechnet.

Im Dienstleistungssektor fiel der Indikator um 1,7 Punkte auf 50,9 Punkte. Volkswirte hatten mit einer Bestätigung der Erstschätzung von 52,5 Punkten gerechnet. Der bereits am Freitag veröffentlichte Indikator für die Industrie zeigt mit 47,3 Punkten eine Schrumpfung des Sektors an.

Die Nachfrage nach konsumorientierten Dienstleistungen aus dem Gastronomie- und Freizeitbereich kollabiere angesichts der Lebenshaltungskostenkrise, sagte Chris Williamson, Chefvolkswirt bei S&P Global Market Intelligence. Zudem belasteten die sich eintrübenden wirtschaftlichen Aussichten die Nachfrage nach unternehmensnahen Dienstleistungen. Die Beschäftigungsentwicklung schwäche sich bereits ab.

@ dpa.de