Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Großbritannien, Volkswirtschaft

LONDON - Die britische Zentralbank hat ihren Leitzins wie erwartet unverändert gelassen.

26.03.2020 - 13:18:26

Britische Notenbank lässt Leitzins unverändert. Der Leitzins verharre bei 0,10 Prozent, wie die Bank of England (BoE) am Donnerstag in London mitteilte. Die Entscheidung war von Volkswirten erwartet worden. Allerdings hatte die BoE erst am vergangenen Donnerstag nach einer außerordentlichen Sitzung ihre Zinsen gesenkt. Außerdem teilte die Notenbank mit, dass das Anleihekaufprogramm wie zuletzt beschossen fortgesetzt werde. Die Entscheidung fiel einstimmig.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Erholung schwächt sich ab. Die Anleger werden etwas zuversichtlicher, dass die Coronavirus-Pandemie in den meisten europäischen Ländern ihren Höhepunkt erreicht hat oder schon bald erreichen wird. In vielen Hot Spots der Welt hat das Wachstum der Neuinfektionen bereits nachgelassen. PARIS/LONDON - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Dienstag ihren klaren Erholungskurs vom Wochenstart gebremst fortgesetzt. (Boerse, 07.04.2020 - 18:42) weiterlesen...

Ölpreise legen etwas zu. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete zuletzt 33,18 US-Dollar und damit 13 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte WTI mit Lieferung im Mai stieg um 14 Cent auf 26,22 Dollar. Der Ölpreis war noch am Montag im Zuge der stockenden Entwicklung im Preiskrieg zwischen Saudi-Arabien und Russland deutlich abgerutscht. LONDON/NEW YORK - Die Ölpreise haben am Dienstag etwas zugelegt. (Boerse, 07.04.2020 - 17:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt National Grid auf 'Buy' - Ziel 960 Pence. Basierend auf seinem zentralen Szenario einer langsamen wirtschaftlichen Erholung Anfang 2021 habe er seine Schätzungen für den Versorgersektor an die neue Realität angepasst, schrieb Analyst Sam Arie in einer am Dienstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat National Grid von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber auf 960 Pence belassen. (Boerse, 07.04.2020 - 14:45) weiterlesen...

VIRUS: Premier Boris Johnson in 'stabilem Zustand'. Johnson hatte die Nacht auf der Intensivstation eines Londoner Krankenhauses verbracht. Ein Regierungssprecher äußerte sich am Dienstag in London zum Zustand des Premiers. LONDON - Der Gesundheitszustand des britischen Premierministers Boris Johnson ist nach Regierungsangaben stabil. (Wirtschaft, 07.04.2020 - 14:43) weiterlesen...

Brüssel und London wollen nächste Woche Brexit-Fahrplan abstimmen. Dazu werde EU-Chefunterhändler Michel Barnier mit seinem britischen Kollegen David Frost sprechen, kündigte ein Sprecher der EU-Kommission am Dienstag an. BRÜSSEL - Die Europäische Union und Großbritannien wollen nächste Woche den Fahrplan für die weiteren Verhandlungen über die Partnerschaft nach dem Brexit beraten. (Wirtschaft, 07.04.2020 - 14:19) weiterlesen...

VIRUS: Auch britischer Staatsminister Gove in Selbstisolation. Ein Familienmitglied leide unter milden Corona-Symptomen, teilte Gove am Dienstag im Kurznachrichtendienst Twitter mit. LONDON - Der britische Staatsminister Michael Gove hat sich in eine Selbstisolation begeben. (Wirtschaft, 07.04.2020 - 13:21) weiterlesen...