Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Großbritannien, Volkswirtschaft

LONDON - Die britische Notenbank hält an ihrer lockeren Geldpolitik fest.

07.11.2019 - 13:06:25

Britische Notenbank tastet Leitzins nicht an. Der Leitzins liege weiter bei 0,75 Prozent, teilte die Bank of England am Donnerstag nach ihrer Zinsentscheidung in London mit. Analysten hatten angesichts der anhaltenden politischen Unsicherheit über den Fortgang des Brexit einhellig mit dieser Entscheidung gerechnet.

Am 12. Dezember werden Neuwahlen zum britischen Unterhaus stattfinden. Premierminister Boris Johnson strebt eine parlamentarische Mehrheit für seine mit der EU ausgehandelten Brexit-Einigung an. Nach der jüngsten Verschiebung ist der Austritt aus der EU jetzt für den 31. Januar 2020 geplant. Die Unsicherheit bleibt jedoch hoch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Moderate Verluste - Rückschlag im Handelsstreit belastet. Der Markt sei mittlerweile deutlich überkauft und dadurch anfällig für Korrekturen, sagte DZ-Bank-Analyst Thorsten Mack. Ein Rückschlag bei den Zollverhandlungen könne dies einleiten. PARIS/LONDON - Wieder zunehmende Spannungen im US-chinesischen Handelskonflikt haben Europas wichtigste Aktienmärkte zur Wochenmitte ins Minus befördert. (Boerse, 20.11.2019 - 18:15) weiterlesen...

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 4. Dezember 2019. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Mittwoch, den 4. Dezember: WOCHENVORSCHAU: Termine bis 4. Dezember 2019 (Boerse, 20.11.2019 - 17:35) weiterlesen...

TAGESVORSCHAU: Termine am 21. November 2019. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 21. November: TAGESVORSCHAU: Termine am 21. November 2019 (Boerse, 20.11.2019 - 17:34) weiterlesen...

Ölpreise weiten Kursgewinne aus. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 62,30 US-Dollar. Das waren 1,40 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,41 Dollar auf 56,62 Dollar. NEW YORK/LONDON - Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre anfänglichen Kursgewinne ausgeweitet. (Boerse, 20.11.2019 - 17:29) weiterlesen...

Nach Holocaust-Äußerungen: Ullstein stoppt Buch von Klimaschützer. Hallam hatte den Holocaust in einem Interview der "Zeit" als "fast normales Ereignis" bezeichnet. LONDON - Wegen seiner Holocaust-Äußerungen wird das neue Buch des Mitbegründers der Klimabewegung Extinction Rebellion, Roger Hallam, nicht beim Ullstein Verlag auf Deutsch erscheinen. (Boerse, 20.11.2019 - 16:06) weiterlesen...

Kritik an Umbenennung von Twitter-Account. Dies könne leicht mit echten Faktencheck-Diensten wie Full Fact oder Fact Check verwechselt werden, monierte die unabhängige Organisation Full Fact am Mittwoch im Kurznachrichtendienst Twitter. LONDON - Die Konservative Partei von Premierminister Boris Johnson ist heftig in die Kritik geraten, weil sie während des ersten TV-Duells im britischen Wahlkampf kurzfristig ihren offiziellen Twitter-Accout "CCHQ Press" in "factcheckuk" umbenannte. (Wirtschaft, 20.11.2019 - 15:59) weiterlesen...