Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Produktion, Absatz

LONDON - Die britische Industrie hat ihre Produktion im Mai ausgeweitet, allerdings weniger stark als erwartet.

09.07.2021 - 08:35:24

Britische Industrie produziert mehr. Die Gesamtherstellung sei gegenüber dem Vormonat um 0,8 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt ONS am Freitag in London mit. Analysten hatten mit einem Zuwachs um 1,4 Prozent gerechnet. Gegenüber dem coronabedingt sehr schwachen Vorjahresmonat wuchs die Produktion kräftig, sie liegt aber immer noch 2,6 Prozent unter ihrem Vorkrisenniveau.

Getrieben wurde die Gesamtentwicklung im Mai durch einen deutlich höheren Ausstoß von Gas und Elektrizität. Auch der Bergbau legte spürbar zu. Die Warenherstellung im verarbeitenden Gewerbe fiel dagegen leicht zurück. Die Produktion der Wasserversorger stagnierte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

'Klima-Notfall': Tausende Wissenschaftler schlagen erneut Alarm. Diese Veränderungen seien dringlicher denn je, um das Leben auf der Erde zu schützen, heißt es in einem am Mittwoch im Fachjournal "BioScience" veröffentlichten Artikel. Zu den ursprünglich rund 11 000 Wissenschaftlern, darunter 871 Forscher deutscher Universitäten und Institute, seien noch einmal mehr als 2800 weitere Unterzeichner hinzugekommen. NEW YORK - Rund zwei Jahre, nachdem mehr als zehntausend Wissenschaftler aus rund 150 Ländern gemeinsam einen weltweiten "Klima-Notfall" erklärt hatten, haben sie diesen nun erneut betont und sofortige Veränderungen gefordert. (Boerse, 28.07.2021 - 02:04) weiterlesen...

Intel-Rivale AMD wächst rasant. Im vergangenen Quartal konnte der kleinere Intel -Rivale den Umsatz mit 3,85 Milliarden Dollar (3,26 Mrd Euro) fast verdoppeln. Der Gewinn sprang von 157 Millionen Dollar im Vorjahresquartal auf 710 Millionen Dollar hoch, wie AMD nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. AMD konnte zuletzt sowohl im PC-Markt als auch im Geschäft mit Prozessoren für Rechenzentren zulegen. Außerdem ist der Konzern gut im Geschäft mit Chips für Spielekonsolen. SANTA CLARA - Der Chipkonzern AMD ist auf steilem Wachstumskurs. (Boerse, 27.07.2021 - 23:48) weiterlesen...

Kreditkarten-Riese Visa steigert Gewinn und Erlöse kräftig. In den drei Monaten bis Ende Juni verdiente das Unternehmen unter dem Strich 2,6 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro) und damit 9 Prozent mehr als vor einem Jahr. Das teilte Visa am Dienstag nach US-Börsenschluss in San Francisco mit. Die Erlöse wuchsen sogar um 27 Prozent auf 6,1 Milliarden Dollar und das gesamte von Visa abgewickelte Zahlungsvolumen um 34 Prozent. SAN FRANCISCO - Der US-Finanzkonzern Visa hat seinen Quartalsgewinn dank kräftig gestiegener Zahlungen mit seinen Kreditkarten deutlich erhöht. (Boerse, 27.07.2021 - 23:39) weiterlesen...

Starbucks lässt Krise hinter sich - Rekorderlöse und Milliardengewinn. In den drei Monaten bis Ende Juni stiegen die Erlöse im Jahresvergleich um 78 Prozent auf den Rekordwert von 7,5 Milliarden Dollar (6,4 Mrd Euro), wie Starbucks am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. SEATTLE - Bei der weltgrößten Café-Kette Starbucks laufen die Geschäfte dank der Erholung von der Corona-Krise wieder rund. (Boerse, 27.07.2021 - 23:14) weiterlesen...

Apple-Geschäft boomt angeführt vom iPhone. Der Umsatz sprang im Jahresvergleich um 36 Prozent auf 81,4 Milliarden Dollar hoch. Unterm Strich blieb ein Gewinn von gut 21,7 Milliarden Dollar (18,4 Milliarden Euro) übrig - 93 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie Apple nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. CUPERTINO - Apple hat im vergangenen Quartal so viel Geld wie früher nur im Weihnachtsgeschäft gemacht. (Boerse, 27.07.2021 - 23:10) weiterlesen...

WDH/Söder: Bund plant erweiterte Testpflicht für Einreisen ab 1. August. (Formulierung im Leadsatz präzisiert: "erweiterte Testpflicht" statt "Testpflicht für alle", Titel angepasst) WDH/Söder: Bund plant erweiterte Testpflicht für Einreisen ab 1. August (Boerse, 27.07.2021 - 23:03) weiterlesen...