Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, JOYclub

Leipzig / Hof - F?r die meisten Menschen geh?rt die Selbstbefriedigung genauso zum Alltag wie das t?gliche Z?hneputzen.

14.10.2020 - 16:12:21

Studie zur Selbstbefriedigung: 71 % der Frauen haben schon mal neben ihrem schlafenden Partner masturbiert. Offen dar?ber reden - ob mit Freunden oder dem Partner -, tun dennoch die Wenigsten. Dabei w?re es doch spannend, voneinander zu lernen.

Leipzig / Hof - F?r die meisten Menschen geh?rt die Selbstbefriedigung genauso zum Alltag wie das t?gliche Z?hneputzen. Offen dar?ber reden - ob mit Freunden oder dem Partner -, tun dennoch die Wenigsten. Dabei w?re es doch spannend, voneinander zu lernen. Zu wissen, wie oft andere Frauen und M?nner masturbieren, woran sie dabei denken und welche Hilfsmittel sie nutzen. Die Erotik-Community JOYclub wollte es genau wissen und hat 2.000 ihrer 3,5 Millionen Mitglieder zu ihrem Solo-Sex-Verhalten befragt.

M?nner masturbieren h?ufiger und l?nger als Frauen

Bei der Frage, welches Geschlecht h?ufiger selbst Hand anlegt, f?llt das Ergebnis recht eindeutig aus. Ganze 34,8 % der befragten M?nner geben an, t?glich beziehungsweise mehrfach am Tag zu masturbieren. Bei den Frauen sch?tzen nur 14,3 % die t?gliche Entspannung.

M?nner scheinen zudem das Liebesspiel mit sich selbst gern in die L?nge zu ziehen. Nur 9,5 % ben?tigen weniger als f?nf Minuten bis zum H?hepunkt. Hingegen nimmt sich knapp ein Viertel (23,8 %) der befragten M?nner l?nger als eine halbe Stunde Zeit f?rs Onanieren. Die Frauen agieren da etwas zielorientierter. Immerhin 13,4 % erreichen das Ziel unter f?nf Minuten. Nur 17,4 % z?gern den Orgasmus l?nger als 30 Minuten hinaus.

Neben dem heimischen Bett legen die M?nner besonders gern unter der Dusche und auf der Toilette Hand bei sich an. Die Frauen bevorzugen die Entspannung in der Badewanne und in ihrem Auto.

M?nner kommen nicht ohne Pornos aus, Frauen nicht ohne Sextoys

Die Umfrage macht deutlich, dass M?nner bei der Selbstbefriedigung nicht ohne visuelle Reize auskommen. So geben nur 4,6 % zu Protokoll, g?nzlich ohne den Konsum von Pornografie masturbieren zu k?nnen. Bei den weiblichen Befragten sind es im Gegenzug ganze 27,1 %.

Bei der Zuhilfenahme von Sextoys malt die Studie ein entgegengesetzte Bild. Nur 11 % der Frauen befriedigt sich g?nzlich ohne Sexspielzeug. Bei den M?nnern sind es ?ber die H?lfte der Befragten (54,6 %).

Was die verwendeten Sextoys betrifft, setzen Frauen vornehmlich auf moderne Klitoris-Stimulatoren (44,2 %) wie den Satisfyer oder den Womanizer. Auf Platz 2 folgen klassische Vibratoren (33,9 %), dahinter mit 11,0 % der Dildo. Bei den M?nnern sind als Masturbationshilfen vor allem Analplugs und Taschenmuschis beliebt.

Der eigene Partner spielt in Masturbationsfantasien fast keine Rolle

Bei den Frauen scheinen die sexuellen Fantasien besonders wild zu sprie?en. So geben ?ber die H?lfte (54,1 %) von ihnen an, beim Masturbieren von Dingen zu tr?umen, die sie im realen Sexleben nicht ausprobieren w?rden. Bei den M?nner verf?gen nur 41,3 % ?ber diese Einbildungskraft.

Gefragt nach den konkreten Fantasien, denken die M?nner bei der Selbstbefriedigung am liebsten an Analsex (11,1 %), gefolgt von einem Dreier zwischen Frau, Frau und Mann (8,9 %) und "normalem" Sex (8,5 %). Die Frauen hingegen haben vor allem BDSM-Spiele (14,5 %), die Dreierkonstellation Mann-Mann-Frau (12,3 %) und sehr harten Sex (8,9 %) im Sinn.

Pikantes Details: Gerade einmal 12 % der vergebenen M?nner und 17,7 % der Frauen denken beim Masturbieren an ihren eigenen Partner. Die physische Anwesenheit des Partners scheint indes nicht zu st?ren. 60,8 % der M?nner und ganze 71,1 % der Frauen geben zu, schon mal neben ihrem schlafenden Partner masturbiert zu haben.

Pressekontakt:

MANUEL BINTERNAGEL Pressesprecher mailto:presse@joyclub.de 0341/993964-0 https://www.joyclub.news/

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/106057/4734222 JOYclub

@ presseportal.de