Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Volkswirtschaft

LEIPZIG - Der Vorsitzende der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat an CDU und Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer appelliert, nach den jüngsten Querelen einen Neustart zu machen.

22.11.2019 - 16:01:25

JU-Chef Kuban plädiert für Neustart und CDU pur. Kramp-Karrenbauer habe Fehler gemacht, ebenso wie er selbst, sagte Kuban am Freitag auf dem CDU-Parteitag in Leipzig. Klar sei aber auch, dass Fehler menschlich seien. An das Berliner Parkett müsse man sich eben erst gewöhnen. Aber die Junge Union wolle niemanden stürzen, wie es vor dem Parteitag geheißen habe, sagte Kuban.

Zudem verlangte Kuban mehr CDU pur und weniger Entgegenkommen gegenüber den Sozialdemokraten in der großen Koalition. "Ich bin nicht in die CDU eingetreten, um mich am Nasenring herumführen zu lassen, um irgendwelche Koalitionen zu erhalten", sagte Kuban. Die Junge Union wolle nicht, "dass die CDU entkernt wird, weil sie alles für den Machterhalt geopfert hat".

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/ROUNDUP/Kreise: Union und SPD planen weiter Koalitionsausschuss. (Im ersten Satz des letzten Absatzes wird korrigiert: Bundesratssitzung statt Bundestagssitzung) WDH/ROUNDUP/Kreise: Union und SPD planen weiter Koalitionsausschuss (Wirtschaft, 11.12.2019 - 23:14) weiterlesen...

Union und SPD planen weiter Koalitionsausschuss. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwochabend aus Koalitionskreisen in Berlin. Vor allem die Union besteht nach diesen Informationen darauf, dass der Ausschuss sich noch vor Weihnachten trifft. Aber auch auf SPD-Seite bestehe großes Interesse an einem solchen Treffen. Es sei sinnvoll, sich noch vor dem Jahreswechsel über die in den nächsten Monaten anstehenden Themen und Projekte auszutauschen, hieß es. BERLIN - Die Spitzen von Union und SPD arbeiten weiterhin an einem Termin für eine Sitzung des Koalitionsausschusses in der kommenden Woche. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 23:12) weiterlesen...

Spaniens König beauftragt Sánchez mit Regierungsbildung. den geschäftsführenden Ministerpräsidenten Pedro Sánchez mit der Bildung der neuen Regierung beauftragt. Der Monarch habe nach zweitägigen Konsultationen mit den Parteichefs den Sozialisten Sánchez als Kandidaten vorgeschlagen, sagte Parlamentspräsidentin Meritxell Batet in Madrid. MADRID - Gut einen Monat nach der Parlamentsneuwahl in Spanien hat König Felipe VI. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 23:12) weiterlesen...

Deutscher Entwicklerpreis: 'Anno 1800' bestes deutsches Spiel. Der siebte Teil der "Anno"-Reihe überzeugte die Jury daneben auch noch in drei weiteren Kategorien und erhielt Preise für die "Beste Grafik", den "Besten Sound" sowie das "Beste Game Design". KÖLN - Das Strategiespiel "Anno 1800" von Ubisoft Blue Byte ist bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises in Köln als "Bestes deutsches Spiel" ausgezeichnet worden. (Boerse, 11.12.2019 - 23:11) weiterlesen...

Kramp-Karrenbauer und Söder treffen sich kommende Woche mit SPD-Chefs. Das Gespräch wird demnach am späten Nachmittag oder Abend stattfinden. In Unionskreisen hieß es, man gehe der Unterredung mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sehr gelassen entgegen. BERLIN - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und CSU-Chef Markus Söder treffen sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag kommender Woche mit den neuen SPD-Vorsitzenden. (Wirtschaft, 11.12.2019 - 21:47) weiterlesen...

Devisen: Eurokurs steigt nach US-Zinsentscheid auf Hoch seit Anfang November. Angetrieben von der Hoffnung auf eine auch in Zukunft eher lockere Gangart der Währungshüter stieg die Gemeinschaftswährung auf zuletzt 1,1139 US-Dollar. NEW YORK - Der Eurokurs ist nach den geldpolitischen Aussagen der US-Notenbank (Fed) auf den höchsten Stand seit Anfang November geklettert. (Boerse, 11.12.2019 - 21:21) weiterlesen...