Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Finanzen

Kryptowährungen ermöglichen eine vollständige Anonymisierung von Bestell- und Versandprozederen illegaler Produkte.

18.08.2021 - 06:14:28

Bitcoin & Co. - Kriminelle nutzen vermehrt Kryptowährungen. Das machen Kriminelle sich in Deutschland und Italien immer häufiger zu Nutze.

Bonn/Rom - In Deutschland setzen Kriminelle immer häufiger digitale Währungen ein. «Die Nutzung von Kryptowährungen zur Online-Bezahlung im Rahmen von Straftaten im Zuständigkeitsbereich der Zollverwaltung ist deutlich angestiegen», erklärte die Generalzolldirektion in Bonn.

Nach Erkenntnissen der Ermittler nutzen die Täter in den meisten Fällen Bitcoin und die Währung Monero. Kryptowährungen würden im Rahmen von Straftaten dafür genutzt, das Bestell- und Versandprozedere von inkriminierten Produkten oder Dienstleistungen vollständig zu anonymisieren.

In Italien entdeckte das organisierte Verbrechen in den vergangenen Jahren die Kryptowährungen ebenfalls für sich. Für Mafia-Organisationen seien Anonymität und Schnelligkeit bei den Transaktionen Vorteile, weshalb sie diese Bezahlwege nutzten, erklärte die Anti-Mafia-Polizei Dia. Vor allem im Drogenhandel setzten die Mafiosi die digitalen Währungen ein. Genau Angaben über Einsätze, Summen oder Schäden machten beide Polizei-Behörden nicht.

@ dpa.de