RSS-Beitrag

Kr?ftig den Hintern versohlt bekommen heute GameStop-Aktion?re.

03.12.2021 - 20:32:02

GameStop: Ist das schon Panik?. Schlie?lich geht die Aktie rund zehn Prozent in den Keller. Mit dieser Performance bildet der Titel das Schlusslicht.

Kr?ftig den Hintern versohlt bekommen heute GameStop-Aktion?re. Schlie?lich geht die Aktie rund zehn Prozent in den Keller. Mit dieser Performance bildet der Titel das Schlusslicht. Geht es nun noch weiter runter oder k?nnen wir schon wieder kaufen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles GameStop-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen k?nnen.

Kursverlauf von GameStop der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche GameStop-Analyse einfach hier klicken.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Denn eine wichtige Unterst?tzung ist nun zum Greifen nahe. Aus heutiger Sicht m?sste die Aktie nur rund null Prozent zur?cksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Diese Marke wurde bei 163,74 USD markiert. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Schn?ppchenj?ger, die von GameStop ?berzeugt sind, kommen hier preisg?nstig zum Zug. Schlie?lich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Wer dagegen eher zu den Pessimisten geh?rt, erh?lt durch die heutige Kursentwicklung Zuspruch.

Fazit: Diese GameStop-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de