RSS-Beitrag

Kr?ftig auf die Anleger-Nase gibt heute f?r Steinhoff-Aktion?re.

18.11.2021 - 09:32:05

Steinhoff: Alarmstufe Rot!. So weist die Anzeigetafel f?r die Aktie ein Minus von rund drei Prozent aus. Dieser Abschlag l?sst die Preise jetzt auf 0,12 EUR purzeln.

Kr?ftig auf die Anleger-Nase gibt heute f?r Steinhoff-Aktion?re. So weist die Anzeigetafel f?r die Aktie ein Minus von rund drei Prozent aus. Dieser Abschlag l?sst die Preise jetzt auf 0,12 EUR purzeln. Geht den Anlegern hier nun die Luft aus?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien er?ffnen jetzt in der laufenden Jahresend-Rallye die gr??ten Gewinnchancen? Hier finden Sie unsere Favoriten f?r die Zeit bis zum Jahreswechsel!

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die ?bergeordnete Technik. Denn bis zur n?chsten wichtigen Haltezone fehlt nicht mehr viel. Derzeit reicht ein Rutsch von rund drei Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Auf 0,12 EUR stellt sich dieser markante Umkehrpunkt. So viel Spannung erleben wir sonst nur in Ausnahmesituationen.

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage betr?gt momentan 0,13 EUR. Nach diesem Indikator befindet sich Steinhoff momentan also in Abw?rtstrends. Da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie liegt, sind die Trends im k?rzeren Zeitfenster negativ.

Anleger-Tipp:Kommt jetzt die Jahresend-Rallye? Wir haben f?r Sie die Aktien zusammengestellt, die von einer Jahresend-Rallye am st?rksten profitieren sollten. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de