Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dänemark, Volkswirtschaft

KOPENHAGEN - Generell herrscht im Großteil Skandinaviens keine Maskenpflicht - jetzt wird in Dänemark aber empfohlen, im Gedränge in öffentlichen Verkehrsmitteln besser einen Mundschutz zu tragen.

31.07.2020 - 13:02:27

Dänische Gesundheitsbehörde rät zu Mundschutz in Bussen und Bahnen. Wenn die Dänen nach den Ferien ab der kommenden Woche an ihre Arbeitsplätze und Bildungseinrichtungen zurückkehrten, könne es in Bussen, Zügen und auf Fähren schwieriger werden, den nötigen Abstand zueinander zu wahren, erklärte die dänische Gesundheitsverwaltung am Freitag. "Deshalb empfehlen wir jetzt, in diesen Situationen einen Mundschutz in der Tasche dabei zu haben und ihn aufzusetzen, wenn es schwer ist, Abstand zu halten", erklärte Behördenchef Søren Brostrøm.

Gleichzeitig wies die Behörde darauf hin, dass sich die Corona-Zahlen in Dänemark weiterhin auf einem niedrigen Niveau befänden. Es gebe derzeit keine deutlichen Anzeichen für einen markanten Anstieg.

Mit der Ausnahme einiger Flughäfen wie desjenigen in Kopenhagen müssen die Skandinavier nirgends verpflichtend einen Mundschutz aufsetzen. In Island sollen die Menschen allerdings seit Freitag eine Maske überall dort tragen, wo der nun auf der Nordatlantik-Insel vorgeschriebene Zwei-Meter-Abstand nicht eingehalten werden kann - etwa auf Inlandsflügen und Fähren oder beim Friseur oder Masseur.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Dänemark schafft Sechs-Tage-Regel für Einreisende ab. Die Regierung und die Parlamentsparteien einigten sich am Freitag nach stundenlangen Verhandlungen darauf, die umstrittene Sechs-Tages-Regel abzuschaffen. KOPENHAGEN - Touristen müssen bei der Einreise nach Dänemark künftig nicht mehr nachweisen, dass sie mindestens sechs Übernachtungen im Land gebucht haben. (Wirtschaft, 15.08.2020 - 10:16) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg startet Vestas mit 'Buy' - Ziel 1050 Kronen. Die Dänen seien der Weltmarktführer bei landgestützten Windturbinen, schrieb Analyst Henry Tarr in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Das Unternehmen verfüge über die größte Service-Flotte in der Branche. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Vestas mit "Buy" und einem Kursziel von 1050 dänische Kronen in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 13.08.2020 - 08:04) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel Vestas auf 540 Kronen - 'Underperform'. Das Zahlenwerk zum zweiten Quartal habe gezeigt, dass die Corona-Krise nur minimale Auswirkungen habe, schrieb Analyst Mark Freshney in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Vestas nach Zahlen von 455 auf 540 dänische Kronen angehoben, aber die Einstufung auf "Underperform" belassen. (Boerse, 12.08.2020 - 07:58) weiterlesen...

WDH: Zahl der Hotel- und Ferienhausübernachtungen in Dänemark eingebrochen (Berichtigung: "Die" rpt. "Die" am Anfang des ersten Satzes.) (Boerse, 11.08.2020 - 11:27) weiterlesen...