Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Shenzhen Konka Electronic Technology Co. Ltd

KONKA baut Joint Venture für Märkte im Nahen Osten und in Afrika auf

07.08.2019 - 01:41:25

KONKA baut Joint Venture für Märkte im Nahen Osten und in Afrika auf. Kairo - Am 1. August hat KONKA (000016.SZ), ein führendes chinesisches Unternehmen für Haushaltsgeräte, im Rahmen einer Vertragsunterzeichnung eine neue Joint-Venture-Partnerschaft mit HOHO bekannt gegeben, das bereit steht, Kunden vor Ort und in der Region von seinem Hauptstandort ...

Kairo - Am 1. August hat KONKA (000016.SZ), ein führendes chinesisches Unternehmen für Haushaltsgeräte, im Rahmen einer Vertragsunterzeichnung eine neue Joint-Venture-Partnerschaft mit HOHO bekannt gegeben, das bereit steht, Kunden vor Ort und in der Region von seinem Hauptstandort in Kairo in Ägypten aus zu versorgen. Unter den geladenen Gästen waren der ägyptische Ministerpräsident Sherif Ismail, der stellvertretende Botschafter an der chinesischen Botschaft in Ägypten, Han Bing, und der Generalsekretär der Kairoer Handelskammer in Ägypten, Khaled Mostafa.

Zur Schaffung einer flexibleren und effizienteren Lieferkette plant KONKA, Lösungen anzubieten, mit denen das Unternehmen Kosten senken und mit den sich ständig verändernden Erwartungen der Kunden im Nahen Osten und in Afrika Schritt halten kann. Dadurch sollen entscheidende Fortschritte bei seinem Geschäftsmodell ermöglicht werden, das sich in erster Linie auf den herkömmlichen Handel stützt.

Das Joint Venture wurde mit einer Anstoßfinanzierung auf den Weg gebracht, mit der eine jährliche Produktion von 600.000 TV-Geräten erreicht werden soll. Im Anschluss daran soll eine zweite Investitionsrunde den Aufbau eines Gewerbegebiets ermöglichen, in dem die Produktionskapazität auf 1 Millionen TV-Geräte pro Jahr ausgebaut werden soll. Das neue Unternehmen wird die Produktpalette auf größere Haushaltsgeräte und Kleinelektronik ausdehnen.

Das neue Unternehmen wird sich aber nicht nur auf seine Produkte konzentrieren, sondern sich auch um die persönliche Weiterentwicklung der Belegschaft vor Ort kümmern. Dabei bestehen Pläne, neue berufliche Fähigkeiten, Management-Strategien und Weiterbildungsprogramme ganz oben auf die Agenda zu setzen und darüber voraussichtlich mehr als 2000 Arbeitsplätze für Menschen in der Region zu schaffen.

"Ägypten hat in den vergangenen Jahren ein außergewöhnliches Wachstum beim Bruttoinlandsprodukt erlebt, wobei die Zahl der Verbraucher und deren verfügbares Haushaltseinkommen stetig angestiegen sind. Der Aufbau des Joint Venture mit HOHO ist eine Reaktion auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher vor Ort, die von diesem Wirtschaftswachstum angetrieben wird", sagte Chang Dong, Vice President der KONKA Group Co., Ltd, und Präsident der KONKA Electronic Technology Co., Ltd, Shenzhen. "Unser Partner HOHO hat bei der Produktionskapazität mittlerweile ein Volumen von 500.000 Fernsehgeräten erreicht. Über diese Partnerschaft wird KONKA qualitativ hochwertige Produktionsmittel und Technologien für den Aufbau einer vollständigen Lieferkette an den Standort bringen.

KONKA freut sich auf die Zusammenarbeit und plant, den Marktanteil seiner Marke und die Verkäufe in Afrika und im Nahen Osten zu erhöhen und gleichzeitig das Spektrum seiner geschäftlichen Aktivitäten weiter auszubauen, um die Kundennachfrage zu befriedigen. Der Ansatz hierbei ist eine Segmentierung und Auffächerung des Markts, was mithilfe von starken Allianzen mit den Unternehmen vor Ort vollzogen werden soll.

Informationen zur KONKA Group

Die KONKA Group Co., Ltd wurde 1980 gegründet und begann ihre Tätigkeit als Chinas erstes chinesisch-ausländisches Joint Venture im Bereich Elektronik. Die Hauptgeschäftsbereiche decken Multimedia-Unterhaltungselektronik, tragbare Kommunikationsprodukte, Haushaltsgeräte, Satelliten-Set-Top-Boxen und Upstream-Komponenten ab. Im Jahr 2018 erwirtschaftete KONKA einen Umsatz von 46,126 Milliarden Renminbi, was gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg um 47,71 Prozent war. Bisher sind die Produkte von KONKA in 100 Ländern und Regionen in Asien, dem Nahen Osten, Australien, Afrika, Europa und Amerika erhältlich.

Informationen zu HOHO

Das ägyptische Unternehmen HOHO Electrical & Furniture Co., Ltd wurde 2009 gegründet und stellt auf einer Fläche von 300.000 Quadratmetern Elektronikgeräte her. Die Kernprodukte des Unternehmens umfassen TV-Geräte und LED-Leuchtmittel, elektrische Wasserkocher und Staubsauger.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/956777/KONKA_Joint_venture.jpg

OTS: Shenzhen Konka Electronic Technology Co. Ltd newsroom: http://www.presseportal.de/nr/135564 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_135564.rss2

Pressekontakt: Si Liu +86-183-0755-1270 Liusi@konka.com

@ presseportal.de