iQGEN.com

Köln - Als erstes Augenlaser-Zentrum weltweit akzeptiert die Klinik iQGEN.com Dr.

06.02.2018 - 10:56:52

Pionierleistung: Im Augenlaser-Zentrum iQGEN.com schnell und einfach mit Krypto-Geld bezahlen. Otto Georg Maubach in Köln ab sofort digitale Währungen als Zahlungsmittel. "Spätestens seit 2017 scheinen 'Bitcoins' oder 'Krypto-Währungen' jedem ein Begriff zu sein", sagt Praxisinhaber Maubach.

Köln - Als erstes Augenlaser-Zentrum weltweit akzeptiert die Klinik iQGEN.com Dr. Otto Georg Maubach in Köln ab sofort digitale Währungen als Zahlungsmittel. "Spätestens seit 2017 scheinen 'Bitcoins' oder 'Krypto-Währungen' jedem ein Begriff zu sein", sagt Praxisinhaber Maubach. Das zeigten mehrere Anfragen von Kunden, was letztlich zu der Überlegung führte, Patienten auch diese Zahlungsoption zu ermöglichen. "Die Digitalisierung ist mittlerweile in sämtliche Lebensbereiche vorgedrungen und ich möchte mich vor Neuheiten grundsätzlich nicht verschließen", erklärt Maubach diese Entscheidung.

Mit dem virtuellen Geld zu bezahlen, ist denkbar einfach: Wer seine Bitcoins oder andere digitale Währungen wie etwa Ethereum, Monero oder Ripple nicht nur als Geldanlage sieht, muss sich zunächst eine digitale Geldbörse auf dem eigenen Smartphone einrichten. Eine inzwischen breite Auswahl an Apps, sogenannten "Wallets", gibt es sowohl für Android als auch iOS. Das Internetgeld für die medizinische Leistungen kann von Patienten dann im Augenlaser-Zentrum iQGEN.com mit nur wenigen Klicks von Handy zu Handy transferiert werden - ganz ohne Bar- oder Plastikgeld.

Derzeit sei zwar noch nicht abzuschätzen, wie groß die Nachfrage nach dieser Bezahlmethode sein werde, dennoch hält Augenarzt Maubach das Angebot für sinnvoll: "Indem wir Bitcoins und Co. zukünftig als Zahlungsmittel akzeptieren, bin ich für meine Patienten sowohl in medizinischer, als auch in dieser Hinsicht auf dem neuesten Stand". Mit dem Service nimmt die Praxis iQGEN nicht nur im Bereich der Augenlaser-Zentren eine Pionierrolle ein: In ganz Deutschland zählt die Internet-Plattform BTC-Echo derzeit erst rund 200 Bitcoins-Akzeptanzstellen.

iQGEN.com Dr. Maubach ist ein seit 18 Jahren bestehendes Augenlaser-Zentrum im Kölner Süden. Schwerpunkte sind die refraktive Chirurgie zur Behebung der Fehlsichtigkeit (LASIK, Laser, Linsen-Austausch), Behandlung von Netzhauterkrankungen wie der Makula-Degeneration und chronischen Entzündungen des vorderen Augen-Abschnittes, die mit neuester Technologie und auf höchstem Niveau behandelt werden.

OTS: iQGEN.com newsroom: http://www.presseportal.de/nr/129206 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_129206.rss2

Pressekontakt: iQGEN.com Dr. Maubach mb Dr. Maubach info@iqgen.com 0221 336666 www.iqgen.com

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!