Vermischtes, Katja Krasavice

Katja Krasavice riskiert nun echt Dicke Lippen mit ihrer neuen Single

06.04.2018 - 14:06:47

Katja Krasavice riskiert nun echt Dicke Lippen mit ihrer neuen Single. Berlin - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www.presseportal.de/nr/130183 - Katja Krasavice veröffentlichte Ende November des Jahres 2017 mit Doggy ihre erste Single, welche sich in der Woche des 1. Dezember 2017 auf Platz sieben in den deutschen Singlecharts positionieren ...

Berlin -

- Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www.presseportal.de/nr/130183 -

Katja Krasavice veröffentlichte Ende November des Jahres 2017 mit Doggy ihre erste Single, welche sich in der Woche des 1. Dezember 2017 auf Platz sieben in den deutschen Singlecharts positionieren konnte und mittlerweile 18,7 Mio Aufrufe des dazugehörigen Musikvideos verzeichnet.

Heute gilt es das nächste Level zu erreichen und an den Erfolg der ersten Single anzuknüpfen bzw. diesen sogar noch zu übertreffen! "Dicke Lippen" heißt ihre zweite Single, man darf gespannt sein.

Produzent war erneut Boris Fleck aka "Stard Ova", der erst kürzlich seine erste Platin-Schallplatte mit "Señorita" abräumte. Auch diesem hat die Zusammenarbeit wieder einen echten Ohrwurm hervorgezaubert.

Für die Umsetzung des Musikvideos hat sich Katja die professionelle Unterstützung von Mikis Fontagnier gesichert, der bereits zahlreiche Videos, vor allem für die deutsche Hip-Hop Szene, produziert hat und 2010 einen Echo in der Kategorie Best Video gewann.

Am Abend gibt es noch die obligatorische Release Veranstaltung im Fun-Parc Trittau, mit großem Meet & Greet für ihre Fans - wo Katja nach dem Song-& Videorelease ihren neuen HIT das erste Mal live performen wird.    

OTS: Katja Krasavice newsroom: http://www.presseportal.de/nr/130183 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_130183.rss2

Pressekontakt: Booking Katja Krasavice Katrin Vogel Schivelbeiner Straße 44 10439 Berlin   eMail: booking@katja-krasavice.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!